• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Risikofaktoren Prostatitis

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Risikofaktoren Prostatitis

    Lieber Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,

    Frauen und Mädchen wird oft geraten, nach dem Baden die Badebekleidung zu wechseln, da sich sonst in dem nass/warmen Millieu evtl. vorhandene Keime leicht vermehren und folgend zu einer Blasenentzündung führen können.

    Inwiefern gilt dieser Hinweis in Ihrer Einschätzung auch für Männer bzgl. einer Prostatitis? Angenommen "Mann" badet den ganzen Tag in einem E.Coli "verseuchten" Gewässer (z.B. Pool im tropischen Ausland), lässt seine Badehose stets nur angezogen lufttrocknen (Gefahr einer Verkühlung besteht aufgrund der Temperaturen eher nicht). Nehmen dann die Keime einen ähnlichen Weg über die Harnröhre bis in die Prostata, ähnlich wie bei der Frau?

    Oder ist dies durch die Anatomie der Männer (längere Harnröhre, geschlossen) eher unwahrscheinlich?

    Vielen Dank und Grüße!


  • Re: Risikofaktoren Prostatitis

    Männer können sich auf diese Art kaum e. coli bis in die Prostata bringen....

    Wärme ist immer gut für die Prostata.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar