• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Vasektomie Kontrolle

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vasektomie Kontrolle

    Hallo,

    ich (39) würde gerne eine Vasektomie durchführen lassen. Das einzige was mich jetzt noch etwas davon abhält sind die Angst vor Dauerschmerzen nach der OP. Aber gut.

    Meine eigentliche Frage gillt der Nachkontrolle. Angenommen der Arzt gibt mit den Freischein und zwei Proben waren zu 100% negativ spriche keine toten oder lebendigen Samen sind vorhanden. Ich denke zu diesem Zeitpunkt sollte ich dann 100% Unfruchtbar sein. Was ist aber nach drei Monaten? Es könnte ja sein das die beiden Stränge wieder zueinander gefunden haben und ich dann wieder Zeugungsfähig währe. Müsste es nicht so sein das ich um wirklich dauerhaft eine 100% Sicherheit zu bekommen ich nicht min. alle zwei Monate zum Testen gehen sollte? Wie sieht das hier ein Arzt? Also ich möchte 100% Sicherheit und wenn ich mich dann alle zwei Monate testen lasse also sprich ein Spermiogram durchführen lasse reicht das dann oder kann es sein das die Samenstränge nur einen Monat brauchen damit sie sich wieder verbinden könnten. Alle zwei Monate ist eine Schätzung von mir damit ich zu 100% sicher gehen kann oder meint hier ein Arzt lieber jeden Monat den Status testen lassen dann könnte man erst 100% sicher sein. Was ich vermeiden möchte ist einen Versager sprich das erneute Zusammenwachsen der Stränge zu übersehen.


  • Re: Vasektomie Kontrolle

    1. ich habe KEINEN Fall mit Schmerzen nach Vasektomie
    2. Eine Kontrolle erfolgt 6-8 Wochen nach OP und dann nochmals 2-3 Wochen später. Ich habe noch NIE einen Versager erlebt!

    Mehr unter www.vasektomiezentrum-koblenz.de

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Vasektomie Kontrolle

      Hallo Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,

      danke für die schnelle Antwort. Ja das mit den Dauerschmerzen ist wohl viel Panikmache aber Sie schreiben ja selber in einigen Posts das es auf dem Operateur an kommt. Ich denke auch das ein Urologe der sich nicht darauf spezialisiert nicht so gut ist wie einer der das jeden Tag macht. Ich komme aus dem Norden und wollte das von Ihren Kollegen aus Hamburg die auch unter Vasektomieexperten zu finden sind durchführen lassen.

      http://www.vasektomie-experten.de/hamburg/

      Sind das Ihrer Meinung nach die richtigen Experten für den Raum Hamburg oder kennen Sie im Norden bessere Kollegen?

      Kommentar


      • Re: Vasektomie Kontrolle

        Da sollten Sie gut aufgehoben sein!

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar