• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kinderwunsch

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kinderwunsch

    Hallo,
    meine Frau und ich versuchen seid ca.2 Jahren unsern Kinderwunsch zu erfüllen, leider bis dato vergeblich. So habe ich vor einigen Tagen einen Andrologen aufgesucht der mich untersucht hat. Neben einer Abtastuntersuchung der Genitalien und Prostata wurde ein Ultraschall der Hoden durchgeführt. Alles ohne Aufälligleiten. Als nächstes steht in ca 3 Wochen ein Spermiogram an. Gerade bei kaltem Wetter oder unwohlsein nehme ich gerne ein Vollbad von max. 20min.
    Kann dies mein bevorstehndes Ergebis negativ beeinflussen und würden Sie mir empfehlen darauf bis dahin zu verzichten?
    Ich würde ungerene aufgrund nem Bad ein schlechtes Ergebis erhalten..
    vielen Dank!

    beste Grüße


  • Re: Kinderwunsch

    Ein 20 Min Bad wird die Spermiogramme kaum verändern...

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Kinderwunsch

      Vielen Dank für die schnelle Antwort.
      Wie sieht denn erfahrungsgemäß die Verteilung der Probanten mit schlechtem Spermiogram aus? Liegt die häufigkeit bei Ursachen die bereits bei der ersten Untersuchung im US oder Tatsbefund erkennbar sind oder tendenziell glievhermaßen ohne sofort erkennbare Ursachen jedoch schlechtem Ergebnis?

      lg

      Kommentar


      • Re: Kinderwunsch

        Urologisch ist zumindest nach Untersuchung/Labor/Spermiogramm recht schnell klar ob eine Ursache beim Mann liegt....

        Statistische Spekulationen nicht zielführend!.

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar



        • Re: Kinderwunsch

          Hallo,
          heute habe ich die Ergebnisse des Spermiogramms erhalten. Die Sprechstundenhilfe sagte mir das ich in der Telefonsprechstunde mit dem Arzt reden könnte wenn fragen bestehen und da stand ich svh vor der Tür...
          jetzt habe ich die Werte und weis immer noch nicht ob eine Einschränkung bei mir vorlliegt. Bitte helfen Sie ums den Befund zu lesen...

          Menge:2,7ml
          ph:7
          Sperm.konz.:33Mio/ml
          Anzahl:90Mio
          vitalitöt (Eosin): 20%
          motilität:20% a, 30%b, 10%c
          40%d (keine)(norm a+b+c=40%
          Progresivmotilität (a+b): 50%
          Morphologie:20% nirmal gef.
          Leuko 9Mio, 15-20 pro GF
          Vielen Dank im voraus!

          Kommentar


          • Re: Kinderwunsch

            Konzentration der Spermien ist gut. Auch die Beweglichkeit ist gut. Die Morphologie (Form) sollte bei ≥50% liegen, ist also etwas zu wenig. Insgesamt sind aber reichlich vitale Spermien vorhanden. Ein Kind ist zeugbar!



            Lieben Gruß

            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

            Kommentar


            • Re: Kinderwunsch

              Danke für die erfreuliche Nachricht.
              Wie ist die Leukozytenanzahl zu werten?

              lg

              Kommentar



              • Re: Kinderwunsch

                Und vitalität 20%?

                Kommentar


                • Re: Kinderwunsch

                  Beides eher nicht relevant!

                  Lieben Gruß

                  Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                  Kommentar