• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Unklare Schmerzen rechter Hoden

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Unklare Schmerzen rechter Hoden

    Sehr geehrter Herr Doktor,




    es begann vor 2 Wochen nachts mit einem unangenehmen Ziehen in der rechte Leiste, sodass ich mich anders legen musste. Die periodisch aufkommenden dumpfen Schmerzen wurden stärker und mein Hausarzt, dann später der Chirurg, verwiesen mich mit Verdacht auf Blinddarmentzündung ins Krankenhaus. Diese wurde daraufhin ausgeschlossen. Eine Untersuchung der Hoden etc. fand nicht statt.

    Am letzten Wochenede fiel mir durch Zufall auf, das Entlastung des rechten Hodens die Schmerzen (die über 2 Wochen schleichend zunahmen) fast ganz verschwinden lässt. Wenn ich den Hoden beim Sitzen minimal belaste tritt der Schmerz nach einiger Zeit wieder auf, ebenso wenn ich ihn längere Zeit leicht drücke oder halte, immer mit Verzögerung. Es gibt keine Schwellung oder akuten Schmerz beim Anfassen. Gestern bin ich zum Urologen gegangen, dieser hat beim Tastbefund nichts festgestellt und mich mit Schmerzmitteln erstmal nach Hause geschickt. Eine Ultraschalluntersuchung wurde nicht durchgeführt. Langsam habe ich aber Sorge dass es sich um eine Hodentorsion oder ähnliches handelt. Ich bin da mittlerweile sehr ratlos...





  • Re: Unklare Schmerzen rechter Hoden

    Eine Torsion ist (zumal nach urologischer Untersuchung) extrem unwahrscheinlich. Im Zweifel eine 2. Untersuchung am besten mit Sono!

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Unklare Schmerzen rechter Hoden

      Also, ich war bei einem 2. Urologen. Er führte einen Ultraschall durch, ohne Ergebnis, allerdings keine Dopplersonographie. Vermutung: vllt ein Nerv.. Mittlerweile ist gerades Sitzen ohne abgewinkeltes Bein nicht mehr möglich und irgendwie scheint der Schmerz von der Hodenrückseite (knotiger Nebenhoden) zu kommen. Wenn ich ihn berühre schmerzt es nicht großartig nur ein bisschen, aber kurz darauf kommen die stechenden Schmerzen... Kann das wirklich ein Nerv sein?

      Kommentar


      • Re: Unklare Schmerzen rechter Hoden

        Ich kann es hier sicher nicht besser bewerten, als 2 Kollegen, die es auch untersucht haben. Nerven in Richtung Hoden sind aber extrem sensibel!

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar



        • Re: Unklare Schmerzen rechter Hoden

          Ich hatte vor einigen Jahren auch mal so unspezifische Schmerzen im Hoden, auch eher hinten, auch ein Ziehen in der Leiste.

          Ich bin damals relativ schnell zum Orthopäden verwiesen worden. Ich hatte ein blockiertes ISG und Probleme in den Abduktoren/Schambein. Ich habe dann manuelle Therapie gemacht und Therapeut hat dann die Blockade gelöst und die Abduktoren gedehnt. Gerade die Dehnung war dann sehr angenehm. Mitlerweile bin ich fast beschwerdefrei, wenn die Blockade wiederkommt oder ich meine Abduktoren überlaste kommt ein leichtes ziehen zurück.

          Vielleicht hilft es dir ja, viel Erfolg.

          Kommentar