• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Bisphenol A (BPA)/Spermienqualität

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bisphenol A (BPA)/Spermienqualität

    Sehr geehrter Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,

    meine Frau und ich haben einen Kinderwunsch und nun habe ich festgestellt, dass meine Frau schon seit langem vereinzelt Plastikgeschirr aus Polycarbonat (PC) in die Spülmaschine stellt, von dem es ja heißt, dass sich bei Erhitzung Bisphenol A oder andere Weichmacher lösen können und das andere gespülte Geschirr/Besteck damit kontaminieren. Dieses möglicherweise "kontaminierte" Geschirr/Besteck habe ich natürlich auch täglich benutzt (allerdings nicht die Plastikgefäße). Und nun wollte ich Sie fragen, ob dadurch die Spermienqualität beeinträchtigt werden kann?

    Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen.

    Vielen Dank und freundliche Grüße


  • Re: Bisphenol A (BPA)/Spermienqualität

    Ich habe da äußerste Zweifel und halte das mehr für eine ....nennen wir es mal "ÖKO-Hysterie".

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar