• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Testogel,Hodenschmerzen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Testogel,Hodenschmerzen

    Hallo,
    ich habe das Problem, das mein Testopegel,im unteren Normbereich ist. Nun war ich bein Ednokrinologen und sieser hat mir einmal täglich Testogel verschrieben. Nach jetzt circa 5 Tagen, habe ich immer Hodenschmerzen. Istd das normal und kann von dem Testogel kommen?

    vielen Dank für Antworten


  • Re: Testogel,Hodenschmerzen

    Zumindest kein typischer Effekt des Testikel.

    ggf. ist eine urologische Untersuchung sicher sinnvoll.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar