• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Dicke Beule

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Dicke Beule

    Hallo,

    ich habe seit 3 Wochen eine Beule am Hodensack (Schambereich). Offensichtlich nach dem rasieren passiert.


    Wenn man drückt, kommt Blut raus und manchmal ein bisschen was gelbliches (Eiter).

    Ich habe schon 3 Salben probiert:
    - ilon salbe classic
    - Fenistil
    - Bepanthen Wund und Heilsalbe

    Ich komme immer in die Versuchung zu drücken (das sollte man wohl nicht machen, oder?)

    Was kann ich tun? Soll ich mir die Salbe Ichtholan kaufen oder können Sie mir eine andere Salbe empfehlen?

  • Re: Dicke Beule

    Lassen Sie es auf jeden Fall mal durch einen Arzt ansehen.
    lokal kann noch Betaisodonna Salbe Sinn machen.

    Lieben Gruss

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Dicke Beule

      willkommen!

      Lieben Gruß

      Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

      Kommentar


      • Re: Dicke Beule

        Also die Entzündung ist weg -> nichts mehr offen , der Knubbel ist aber immer noch da (ein bisschen kleiner geworden). Wielange kann das dauern und sollte man drücken? > ein Tumor kann das aber nicht sein oder?

        Kommentar



        • Re: Dicke Beule

          Sie überfordern gerade die Optionen des Internet....

          Am besten mal untersuchen lassen, wenn es nicht abheilt.

          Lieben Gruß

          Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

          Kommentar


          • Re: Dicke Beule

            Hallo,

            ich habe erst einen Termin in 2 Wochen. Momentan sieht das so aus, es hat sich noch nichts geändert, nur das sich die Haut durch die Creme abziehen lässt.

            Hilft überhaupt noch eine Creme oder muss das herausgeschnitten werden? Was hilt noch
            lokal?
            iCH HABE KEINE SCHMERZEN!

            Hier ein sehr gutes Bild zu Beurteilung ...

            Kommentar


            • Re: Dicke Beule

              Das sollte man im Rahmen der Untersuchung klären!

              Lieben Gruß

              Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

              Kommentar



              • Re: Dicke Beule

                Warum sind Sie hier eigentlich als Experte unterwegs, wenn man keine Hilfe bzw. Antworten bekommt? Dann könnte ich ja gleich den nächstbesten Nachbarn fragen. Sie sehen doch ein Bild, was der Urologe vor Ort auch sehen wird. Bis dato, habe ich von Ihnen noch nicht gehört, was das sein könnte ....

                Kommentar


                • Re: Dicke Beule

                  Ihre (unverschämte) Äußerung lasse ich hier sonst umkommentiert.
                  Ich sagte, daß es aussieht wie eine Entzündung.... Mehr kann auch ein Photon nicht an Beurteilung bringen....
                  Ein Bild ist keine Untersuchung.... sollte eigentlich klar und nachvollziehbar sein!

                  Zudem helfen Konjunktive kaum und wären auch unseriös!

                  Mit freundlichen Grüßen

                  Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                  Kommentar