• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Weiches Gewebe unter linkem Hoden

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Weiches Gewebe unter linkem Hoden

    Gute Abend

    Ich habe nächste Woche einen Termin bei meinem Urologen, möchte aber trotzdem kurz die Meinung vom Forum hören.

    Ich war vor zwei Jahren bereits beim Urologen, als ich am linken Hoden (unten am Ende des Hodensackes) ein weiches beweglich Gewebe gespürt habe. Der Urologe meinte, dass sei normal und unbedenklich .

    Jetzt habe ich beim duschen wiedermal die Hoden kontrolliert und bemerkt, dass dieses Gewebe rund die hälfte grösser (länger) ist als jenes im rechten Hoden.
    Das Gewebe fühlt sich „wurmartig“ an und ist nicht druckempfindlich.

    Es scheint, als wäre der Samenleiter/Nebenhoden länger als nötig und daher bildet sich eine „Schlinge“.

    Was könnte das sein? Oder ist dies sogar völlig normal und ich mache mich zum Affen beim Spezialisten?

    Ich freue mich wirklich sehr über einige Worte und wünsche einen schönen Abend.

    Liebe Grüsse
    big_h

  • Re: Weiches Gewebe unter linkem Hoden

    Via Internet ist das kaum besser zu differenzieren.

    Es kann sich um eine Spermatocele um eine Varicocele oder auch einen normalen Nebenhoden handeln.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar