• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Eichel brennt/juckt

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eichel brennt/juckt

    Hallo,
    ich hatte vor einer Woche geschützten Geschlechtsverkehr. Zwei Tage später hat sich die Haut an der Eichel gepellt und es fing an zu jucken und brennen. Ich habe dann 3/4 Tage zwei bis drei mal täglich Braunovidon und Linola Fett Salbe auf die Eichel geschmiert. Es hat sich dann gebessert und ich habe es dann wieder abgesetzt. Jetzt hat es aber wieder angefangen zu jucken und brennen. Beim Wasserlassen habe ich keine Probleme und Ausfluss habe ich auch nicht. Was denken Sie?

    Mit freundlichen Grüßen

  • Re: Eichel brennt/juckt

    Ggf. noch mal einige Tage Therapie. Sonst mal Abstrich machen lassen.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Eichel brennt/juckt

      Hallo

      Da Geschlechtskrankheiten immer dahinter stehen können, sollten Sie damit zum Arzt gehen

      Grüße

      Kommentar


      • Re: Eichel brennt/juckt

        Danke für die schnelle Antwort. Das jucken zieht bis in den linken Fuß. Wie lange sollte ich die salben ca. noch auftragen?
        Ein Arztbesuch kommt für mich nicht in Frage.

        Mit freundlichen Grüßen

        Kommentar



        • Re: Eichel brennt/juckt

          Sie können hier aber keine hellseherischen Fähigkeiten erwarten..... daher ist ein Arztbesuch doch wohl sinnvoll.

          Lieben Gruß

          Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

          Kommentar


          • Re: Eichel brennt/juckt

            Falls es bis Donnerstag nicht besser ist suche ich einen Arzt auf. Habe wirklich Angst...
            ​​​Lieber zum Hautarzt oder zum Urologen?

            Mit freundlichen Grüßen

            Kommentar


            • Re: Eichel brennt/juckt

              Erst einmal ärztliche Untersuchung..... da wo Sie eher einen Termin bekommen, damit Sie beruhigt sind.

              Lieben Gruß

              Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

              Kommentar



              • Re: Eichel brennt/juckt

                Ich war nun letzte Woche beim Hausarzt welcher durch die roten Stellen auf der Eichel einen Pilz vermutet. Dieser hat mir Fungizid verschrieben welches ich 2x am Tag dünn auf die Eichel schmieren soll. Bei keiner Besserung soll ich noch mal wieder kommen. Ich trage das Fungizid nun eine Woche auf und es hat sich nur ein bisschen gebessert. Die roten Stellen auf der Eichel sind weg. Zusätzlich habe ich manchmal Schmerzen am linken Hoden in Form eines ziehens. Meine Frage: Wann fängt das Fungizid an zu wirken bzw. wann sollte ich wieder zum Hausarzt?

                Mit freundlichen Grüßen

                Kommentar


                • Re: Eichel brennt/juckt

                  Entschuldigung, ich meinte übrigens Hautarzt und nicht Hausarzt.

                  Kommentar


                  • Re: Eichel brennt/juckt

                    Wenns ganz weg ist ist ok..... sonst noch mal nach 14 Tagen!

                    Lieben Gruß

                    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                    Kommentar



                    • Re: Eichel brennt/juckt

                      Okay, danke.
                      Sollte ich mir Sorgen machen wegen den Schmerzen am linken Hoden die nicht besser werden? Diese strahlen bis ins linke Bein und linke Gesäß aus.

                      Mit freundlichen Grüßen

                      Kommentar


                      • Re: Eichel brennt/juckt

                        Das kann nur der beurteilen, der es untersucht!

                        Lieben Gruss

                        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                        Kommentar