• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

vergrößerter hoden :-/

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • vergrößerter hoden :-/

    hallo,
    ich habe tierische angst, ich habe seit gestern einen vergrößerten hoden, ich hatte als ich so ca. 12 jahre alt war einen schmerzhaften tritt in den unterleib, seit dem ist mein rechter hoden doppelt so groß wie mein linker, ich war auch im letzten jahr beim urologen, dieser sagte mit
    das ich wasser im hoden hätte, es wäre nicht schlimm da ich es schon seit meiner kindheit habe,
    wenn es mich aber störe könnte man es ablassen, jetzt ist es aber seit gestern angeschwollen und ich habe tierische angst, kann nicht nicht mehr schlafen, könnte mir vielleicht einer weiterhelfen und mir ein paar infos darüber geben :-)
    im internet steht so viel und fast immer hodenkrebs :-/

    vielen dank

    gruß michael böhm, 40 jahre alt

  • Re: vergrößerter hoden :-/

    Krebs eher unwahrscheinlich.
    Eine urologische Untersuchung ist sicher sinnvoll.


    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: vergrößerter hoden :-/

      danke,
      beruhigt mich ein wenig :-)
      versuche morgen gleich mal einen termin bei meinem urologen zu bekommen,
      druck auf der blase habe ich auch schon den ganzen tag

      Kommentar


      • Re: vergrößerter hoden :-/

        hallo,
        also am montag war ich beim urologen, er meinte das sich wasser angesammelt hat und man
        es operieren kann wenn es mich stört.
        er würde es aber nicht machen weil er nur 34 euro darfür von der krankenkasse bekommt!
        ich soll lieber in ein krankenhaus gehen.
        ich habe ihn auch gefragt was das sein könnte das ich ständig druck auf der blase hab, er meinte
        nachdem ich eine urinprobe abgegeben habe es sei alles in ordnung ich hätte wahrscheinlich ein
        effekt oder so und solle noch ein paar tage warten, er hat auch per ultraschall die hoden, nieren und die blase nachgeschaut.
        bin direkt danach auch zu meinem hausarzt gegangen aber er konnte auch nix feststellen :-(
        heute morgen habe ich blut abnehmen lassen, mal schauen was da raus kommt.
        jetzt bin ich diese woche krankgeschrieben, und am verzweifeln, habe immer noch druck auf der blase und weiß nicht weiter.
        ist es möglich das der hoden wieder etwas kleiner wird nach meinem effekt, wenn ich einen habe
        :-(

        gruß böhm

        Kommentar



        • Re: vergrößerter hoden :-/

          Sie haben wohl eine Hydrocele ..... keine spontane Verkleinerung zu erwarten. Aber auch nicht schlimm, wenn die Größe nicht stört.

          Die Blase kann man ggf. durch eine medikamentöse Therapie bessern.

          Sie haben aber auch einen wenig emphatischen Urologen.....


          Lieben Gruß

          Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

          Kommentar


          • Re: vergrößerter hoden :-/

            hallo,
            könnten sie mir vielleicht sagen, ob die hydrocele jetzt noch weiter wachsen kann,
            also in den nächsten 2-3 wochen?
            oder ob es erst mal so bleibt, wollten nämlich ende märz für 1 woche in den urlaub
            und mache mir jetzt sorgen das das nicht klappt :-(

            danke für die info

            Kommentar


            • Re: vergrößerter hoden :-/

              Normalerweise ist das ein relativ langsamer Prozess... kann man individuell aber nicht vorhersagen.

              Lieben Gruß

              Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

              Kommentar



              • Re: vergrößerter hoden :-/

                danke für die schnelle antwort,
                dann muss ich nochmal bei einem anderen urologen einen termin machen,
                da es bei mir von heute auf morgen passiert ist.
                und direkt im anschluss, blasenschmerzen bzw. druck, und eine woche später komplette erkältung
                jetzt ist soweit alles gut, bis auf die vergrößerung am hoden

                Kommentar


                • Re: vergrößerter hoden :-/

                  guten morgen herr kreutzig,
                  ist es vielleicht möglich bei ihnen die hydrocele ambulant entfernen zu lassen?
                  gruß böhm

                  Kommentar


                  • Re: vergrößerter hoden :-/

                    Eine ambulante OP ist bei einer Hydrocele zumeist möglich.

                    Lieben Gruß

                    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                    Kommentar



                    • Re: vergrößerter hoden :-/

                      hallo,
                      ich hatte am montag meine op, bin seit dienstag vormittag wieder aus dem krankenhaus, war heute beim urologen, er meinte da mein hoden noch fast so groß geschwollen ist wie vor der op und auch nach der untersuchung ziemlich viel
                      bluterguss im hoden ist und es sein kann das ich nochmal ins krankenhaus muss,
                      habe jetzt für drei tage antibiotika bekommen, bin auch fleißig am kühlen,
                      muss ich mir jetzt gedanken machen schon wieder ins krankenhaus zu müssen?

                      gruß böhm

                      Kommentar


                      • Re: vergrößerter hoden :-/

                        Das kann ich so kaum bewerten....sorry


                        Lieben Gruß

                        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                        Kommentar


                        • Re: vergrößerter hoden :-/

                          guten morgen,
                          könnten sie mir sagen wie lange so ein bluterguss ungefähr anhält und ob er auch größer werden kann.
                          habe gestern meine letzte antibiotika genommen, bisher hatte ich keine schmerzen, habe auch fleißig gekühlt und den hodenumfang jeden tag gemessen, hat sich bis jetzt weder vergrößert noch verkleinert.
                          sollte ich vielleicht auch mal eine pause mit der kühlung machen?

                          danke,

                          Kommentar


                          • Re: vergrößerter hoden :-/

                            Am besten, Sie fragen das den Operateur oder jemanden, der den Befund kennt.
                            Kann auch länger dauern!

                            Lieben Gruß

                            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                            Kommentar