• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schmerzen! Grund dafür die Prostata? Hilfe

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schmerzen! Grund dafür die Prostata? Hilfe

    Hallo!

    Habe hier bereits einen Thread eroeffnet wo die Geschichte drin steht. Ganz kurz:

    Vor Monaten jede Woche heller GeleeAusfluss aus dem Penis, unabhaengig von der Tageszeit. Gelee hatte Bakterien aber nur maessig. Was dieses Gelee ist, konte iemand sagen. Prostatafluessigkeit nein, da viel zu viel.

    Sperma hat Bakterien aber nur leicht.

    Mrt der Prostata: Zeigt entzündetes Gewebe an!!


    2 Glaeserprobe negativ

    Blasenspiegelung negativ

    Harnroehrenabstrich positiv: Pseudonomas Orzyihabitans gefunden >>>
    aktuell Behandlung mit Cipro

    nach 5 Tagen keine Besserung.

    die anderen typischen Geschlechtskrankheiten alle ausgeschlossen il
    Labor.

    meine Frage:

    ich habe wirklich extreme Schmerzen im stehen und sitzen, direkt lokalisiert auf der Blasenregion, über dem Schambein. Eine Entzündung des Schambeins ist ausgeschlossen. Dazu immer wieder das Gefuehl pinkeln zu muessen. Diese Schmerzen sind neu, und nicht schoen. Zuvor in der Leiste gewesen vor Monaten, jetzt manifestiert im Bereich Blase/Schambein!

    Schmerzempfinden im stehen: Ziehen/Drücken

    keinerlei Beschwerden am Hoden oder im Dammbereich oder After. Deshalb passt dieses Beckenschmerzsyndrom irgendwie nicht.

    Sind die oben beschriebenen Schmerzen typisch für die Prostata?

    Danke.

  • Re: Schmerzen! Grund dafür die Prostata? Hilfe

    Vergessen:

    Ultraschall Prostata unauffällig, Tastbefund ebenfalls unauffällig.

    Starkes Ziehen/Drücken im Stehen und Sitzen, ab und zu auch im Liegen. Schmerzen bei 7 von 10!

    Kommentar


    • Re: Schmerzen! Grund dafür die Prostata? Hilfe

      Eine bakt. Prostatis brauch eine lange Therapie und viel Geduld!

      Lieben Gruß


      Dr. Kreutzig-Langenfeld

      Kommentar


      • Re: Schmerzen! Grund dafür die Prostata? Hilfe

        1)

        Vorausgesetzt es ist eine bakterielle Prostatitis , muss das Cipro dann nicht wenigstens nach fünf Tagen Einnahme (die Therapie ist noch nicht beendet) eine Wirkung zeigen? Bedeutet, die Schmerzen müssten in der Intensität sofort nachlassen? Oder passiert das auch erst nach Wochen?

        2)

        und, sind diese beschriebenen Schmerzen (ziehen oberhalb der Scharmleiste im stehen starker Schmert und Druckschmerz im Sitzen bei der Blase/Scharmbein) einer Chron. prostatitis zuzuordnen?

        danke

        Kommentar



        • Re: Schmerzen! Grund dafür die Prostata? Hilfe

          1. Auch die typische bakt. Prostatitis soll wenigstens 10-14 Tage behandelt werden. Schmerzen dauern unterschiedlich lange an.
          2. Das kann man nicht zwangsläufig schlussfolgern.....


          Lieben Gruß

          Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

          Kommentar