• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kerbe Peniswurzel wie ausgerenkt

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kerbe Peniswurzel wie ausgerenkt

    versuche mich kurz zu fassen war schon bei 3 Urologen ohne Erfolg,

    Ich 30 Jahre alt habe seit ca. einem 3/4 Jahr folgende Symptome, Penis fühlt sich im erigierten Zustand wie ausgerenkt an, heißt der Penis ist nicht stabil genug um Sex zu haben, brauche ewig bis er Steif ist und er erschlafft schnell wieder und ich kann ihn trotz starker Erregung in sämtliche Richtungen bewegen und somit ist Sex unmöglich... an der Peniswurzel kann man bei erigierten Zustand eine Kerbe / Knick ertasten direkt hinter den Hoden an der Corpus Spongiosum, und direkt neben dem Bulbospongiosus muskel (der noch hart ist) dann kommt die Kerbe und dann der "harte" Penis. Potenzmittel bringen leider keine Besserung zumindest nach nem halben Jahr, die "Delle" ist immer noch da... Spontanerrektion ist auch deutlich gehemmt.

    Hatte ein halbes Jahr bevor das passiert ist eine Leisten OP, 2 Monate davor eine Weißheitszahn Op mit 3 Wochen Ibuprofen und eine Woche davor eine extrem starke Errektion mit Schmerzen nach dem Orgasmus ( aber das war eig. nicht das erste mal)

    hat hier ein Experte eine Idee ?

    Viele Grüße

  • Re: Kerbe Peniswurzel wie ausgerenkt

    Die OP´s eher nicht ursächlich. Einriss an der Wurzel möglich?
    Unzureichende Erektion eher mit PDE-5-Hemmern gut zu behandeln.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Kerbe Peniswurzel wie ausgerenkt

      Vielen Dank für Ihre Antwort Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld!
      Dann werde ich wohl weiter versuchen einen Urologen zu finden der mir helfen kann.
      Liebe Grüße

      Kommentar


      • Re: Kerbe Peniswurzel wie ausgerenkt

        Kleines Update; leider immer noch das gleiche Problem und habe jetzt alle Behandlungen durch von Psychotherapie über MRT des Beckens und des Kopfes, Schwellkörper Injektions Test, Ultraschall bei min. 5 verschiedenen Urologen + 2 Uni Kliniken... Potenzmittel (Cialis und Viagra) seit ca. 1,5 Jahren regelmäßig ohne spürbare Heilserfolge immer nur kurzfristige und teilweise sehr unbefriedigende Wirkungen ! Kennt jemand noch eine Möglichkeit die mir helfen könnte ?

        Kommentar



        • Re: Kerbe Peniswurzel wie ausgerenkt

          Ich habe so erst einmal keinen Rat. Ich würde aber bei einer konsequenten Therapie mit einem PDE-5-Hemmer bleiben!

          Lieben Gruß

          Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

          Kommentar