• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

HPV bei Mann

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • HPV bei Mann

    Lieber Expertenrat!

    Ich habe mich vor kurzem von meiner Freundin getrennt, bei welcher vor ein paar Monaten Low-Risk und high-Risk HP-Viren festgestellt worden sind.
    Nachdem wir bis vor kurzem noch ungeschützten Geschlechtsverkehr hatten trage ich natürlich das Virus auch in mir.

    Ich habe nun gehört das es für Männer weder ein Diagnoseverfahren noch Behandlungsmöglichkeiten gibt. Stimmt das wirklich?
    Ich bin wirklich verzweifelt, soll das nun heißen das ich nie wieder mit einer Frau ungeschützten Sex haben kann ohne sie mit Gebärmutterhalskrebs anzustecken?

    Über eine Antwort wäre ich Ihnen sehr Dankbar
    Mit freundlichen Grüßen

  • Re: HPV bei Mann

    Es gibt zumindest keine Therapie .... insoweit auch keine Konsequenz.
    Sie stecken niemanden mit Krebs an.... das ist unsinnig!

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: HPV bei Mann

      Es gibt zumindest keine Therapie .... insoweit auch keine Konsequenz.
      Sie stecken niemanden mit Krebs an.... das ist unsinnig!

      Lieben Gruß

      Dr. T. Kreutzig-Langenfeld
      Guten Tag Herr Doktor,
      das Risiko eine Frau mit den HP Viren anzustecken besteht doch weiterhin, nicht wahr?
      Ich denke nicht, dass der Kollege meinte, das Krebs übertragbar wäre, jedoch eben die Viren, die dafür bekannt sind, Gebärmutterhalskrebs zu verursachen.
      Also für mich heißt das, ein Mann der mit HP Viren könnte, insofern die Infektion nicht von selbst verschwindet, sein Leben lang mit diesen Viren Frauen anstecken. Ich habe gehört, selbst mit Kondom ist man nicht sicher, ist das wahr? Gibt es Studien zum Thema HPV?

      mfg

      Kommentar


      • Re: HPV bei Mann

        Es gibt viele Studien zum Thema..... "Ansteckung" ist eher ein fragliches Wort... die Durchsuchung ist in der sexuell aktiven Bevölkerung extrem hoch.
        Nicht vergessen sollte man auch die Interessen der Pharma bezüglich der Impfung..... nich ganz leicht, hier sachliche Information zu bekommen.Wiki informiert zumindest mal....

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar