• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Weißer, härterer Strang unterhalb der Vorhaut

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Weißer, härterer Strang unterhalb der Vorhaut

    Sehr geehrter Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,
    seit nun mehr als 3 Monaten bereitet mir eine weiße Stelle unter meiner Vorhaut gelegentlich Kopfzerbrechen. Sie ist mir anfangs beim Duschen aufgefallen. Zu sehen ist sie nur gewesen, als ich mit den Fingern von außen nach innen die Vorhaut abgefahren bin.

    Die Stelle ist etwa 2 cm groß, scharf begrenzt, leicht erhaben, weiß und bereitet keine Schmerzen.
    Nach GV gelegentlich leicht gerötet.
    Ich war letztes Jahr beim Urologen, der meine Sorgen nicht teilte. Nach ihm sei dies nichts Problematisches. Auch mein Hautarzt gab ihm recht. Nun ist die Stelle aber eben noch da, hin und wieder ist sie auch ohne das Straffen der Vorhaut zu sehen.

    Ich habe seit einigen Monaten eine neue Freundin. Beim GV benutze ich mittlerweile kein Kondom mehr.

    Mir ist bewusst, dass das Stellen von eigenen Diagnosen deplatziert ist – trotzdem die Frage: Können das Leukoplakien sein? Sofern es für Sie möglich ist, eine Einschätzung zu geben – ich freue mich über eine Rückmeldung und verbleibe mit bestem Dank und Grüßen. T. Hausmann

    P.S.: Entschuldigen Sie bitte die überschaubare Qualität der Bilder.

  • Re: Weißer, härterer Strang unterhalb der Vorhaut

    Hier die Bilder:

    https://picload.org/view/ddcaipdl/bild_1.jpg.html
    https://picload.org/view/ddcaipdi/bild_2.jpg.html

    Kommentar


    • Re: Weißer, härterer Strang unterhalb der Vorhaut

      Auf diesem Weg schlecht zu bewerten. Es kann sich um Bindegewebe (nach Infektion/lokaler kleiner Thrombose) handeln. Sehr wahrscheinlich aber harmlos.


      Lieben Gruß

      Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

      Kommentar


      • Re: Weißer, härterer Strang unterhalb der Vorhaut

        Vielen Dank für Ihre rasche Rückmeldung und Ihre Einschätzung.
        Das beruhigt ungemein.
        Das Bindegewebe bleibt an der Stelle dann unverändert?
        Oder sollte ich das in Hinsicht auf mögliche Veränderungen langfristig im Auge behalten?
        Da Sie auf Leukoplakie nicht eingegangen sind, darf ich vermuten, dass dies sehr unwahrscheinlich ist?
        Haben Sie bitte für die weiteren Fragen Verständnis.
        Danke, dass Sie Online so direkt und ausführlich einschätzen und beraten.
        Mit besten Grüßen, t. Hausmann

        Kommentar



        • Re: Weißer, härterer Strang unterhalb der Vorhaut

          Alle Fragen auf diesem Wege nicht zu beantworten bzw. Spekulation.
          Lokal beobachten.... bei Veränderungen ggf. Gewebeprobe.

          Lieben Gruß

          Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

          Kommentar