• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wallungen bei Männern

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wallungen bei Männern

    Mein Mann ist 73 und bei recht guter Gesundheit (im Vergleich mit teilweise jüngeren Freunden). Für die Prostata nimmt er seit etlichen Jahren Tamsu, gegen eine sehr gelegentlich auftretende Tachykardie - oft nur einige Sekunden - Bisoprolol 1,25 mg 1 x täglich, was auch einen Ruhepuls von etwa 50-60 verursacht hat sowie gegen erhöhtes Cholesterin 20 mg Simvastatin.
    3 x pro Woche geht er schwimmen - durchgehend 45-60 Minuten - und er hat auch kein Übergewicht. 165/62-63 Vielleicht ist auch der Sport am niedrigeren Puls schuld, der Blutdruck ist normal, gelegentlich leicht erhöht, vor allem wenn er sich aufregt.
    Unser Sexualleben ist zufriedenstellend (etwa 1 x pro Woche), aber seit geraumer Zeit hat er plötzliche Schwitzattacken, auch in der Nacht.
    Könnten das Nebenwirkungen der von ihm eingenommenen Medikamente sein oder sind das Wechseljahrs-Wallungen, die Männer angeblich auch haben können? Aber in seinem Alter? Ist das normal?

  • Re: Wallungen bei Männern

    Ich würde das mal als einigermaßen normal betrachten. Eine urologische Untersuchung ist ggf. aber sinnvoll.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar