• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Brennender Penis als einzigstes symptom

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Brennender Penis als einzigstes symptom

    Hallo...
    Vor ca 3 Tagen hab ich mich richtig zulaufen lassen.... aufm weg nachhause ca 5 uhr morgens lernte ich noch eine Frau kennen, sie (20) nahm mich ohne bedenken und nach kurzem Kontakt mit zu sich...
    Ich konnte überhaupt nicht klar denken und es ist
    dumm aber wir hatten ungeschützten Sex.. ca 10 min... sie erwähnte dannach dass sie eig ihre tage bekommen hat aber wir haben kein blut gesehen.
    Am selben Tag später brennt mir die Eichel (bin beschnitten) und beim wasserlassen kommt eine geringere Menge in dunkelgelber Farbe.
    Ich wusste da stimmt was nicht und ich hab mir so starke Gedanken gemacht dass ich weder Essen noch trinken wollte...ich fragte das Mädchen ob sie mal geschlechtskrankheiten hatte und sie meinte sie hatte mal chlamydien und Blasenentzündung aber wäre angeblich schon verheilt. Hiv hat sie nie testen lassen und sie denkt sie hätte das nicht ,da sie beim Frauenarzt vor 4 wochen blut abgegeben hat und er daraufhin meinte alles sei ok... der testet doch kein hiv einfach so ?
    Am nächsten Tag ging ich zur Notaufnahme, da alle Ärztepraxen bei mir geschlossen hatten.
    Nach der Urinprobe wurden Viren gefunden die iwas mit ly.. hießen anscheinend Blasenentzündung..
    Der Arzt verschrieb mir daraufhin cypro Basic 500 mg... Er erwähnte nicht wie lange ich es einnehmen soll. Er fragte mich nur obs brennt beim wasserlassen und ich sagte ihm, dass es die ganze zeit brennt also jede Minute nach dem gv und dies hielt er für ganz schlimm .
    Wann kann ich dieses antibiotikum absetzen?
    Kann das wirklich eine Blasenentzündung sein obwohl nur die eichel brennt und das auch die ganze zeit...
    denn ich glaube nicht das das antibiotikum hilft.?
    Welche geschlechtskrankheiten kommen in Frage ?
    ist Hiv ausgeschlossen?

    Danke schonmal für kommende Kommentare.


  • Re: Brennender Penis als einzigstes symptom

    Untersuchen und testen lassen! Mehr kann man dazu kaum sagen!
    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Brennender Penis als einzigstes symptom

      Vielen Dank für die schnelle Antwort Dr. T. Kreutzig-Langenfeld..

      Die urinprobe wurde schon gemacht.. daraufhin cypro basic 500 mg verschrieben.. leider hatte der arzt kaum zeit um mich aufzuklären...
      Ich hab weder beim wasserlassen noch beim ejakulieren schmerzen...
      meine eichel ist nicht angeschwollen und auch nicht rot..
      Das einzigste symptom ist ein wirklich dauerhaftes Brennen..
      Gibt es echt nix worauf das schon hinweisen kann ?
      könnte es was gefährliches sein sodass ich wieder zur notaufnahme muss...
      die urologen in meiner nähe haben noch eine woche zu.

      Kommentar


      • Re: Brennender Penis als einzigstes symptom

        Ausserdem wirkt das antibiotimum cypro basic 500 überhaupt nicht. Ich kriege lediglich die nebenwirkungen wie schlappheit und starken druck im kopf ab nach der einnahme

        Kommentar



        • Re: Brennender Penis als einzigstes symptom

          Dann sollten Sie den Kollegen am besten noch mal aufsuchen!

          Lieben Gruß

          Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

          Kommentar