• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wulst nach Zirkumzision??

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wulst nach Zirkumzision??

    Hallo zusammen,

    ich bin am 20.12. radikal beschnitten worden.
    Die Beschneidung ist zwar erst 5 Tage her und die Heilung natürlich noch im Gange, allerdings bin ich doch sehr verunsichert was das "kosmetische Ergebnis" angeht...
    Auf der linken Seite (Bild 1) des Penis ist kaum Naht sichtbar und ein sehr ansehnliches Ergebnis, auf der rechten Seite (Bild 2) das genaue Gegenteil... Sichtbare Naht und ein großer Wulst.
    Vor dem "Wulst" tut sich sogar wieder so eine Art "Schnürring" auf...
    Bin dahingehend leider sehr beunruhigt - ob der Arzt nicht etwas gepfuscht hat
    Würde mich über eine kurze Einordnung freuen!
    Vielen Dank dafür im Voraus und schöne Feiertage!

    http://fs1.directupload.net/images/171225/bzdc9kaj.jpg

    http://fs5.directupload.net/images/171225/dg69svsn.jpg


  • Re: Wulst nach Zirkumzision??

    Hier nochmal das 2. Bild, der eine Link spinnt...

    http://fs1.directupload.net/images/171225/zykut4ly.jpg

    Kommentar


    • Re: Wulst nach Zirkumzision??

      Sieht mir eher nach einer noch bestehenden Schwellung aus. 5 Tage nach OP ist eine seriöse Beurteilung kaum möglich. Nach 6-8 Wochen sollte das möglich sein.

      Lieben Gruß

      Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

      Kommentar


      • Re: Wulst nach Zirkumzision??

        Sehr geehrter Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,

        ganz lieben Dank für die Antwort!
        Okay, dann gebe ich dem Ganzen einfach noch Zeit...
        Ich weiß, "Ferndiagnosen" sind schwierig bis unmöglich, aber Sie denken, dass sich der Wulst noch zurückbildet?
        Gibt es etwas, das man tun kann, um die Rückbildung zu beschleunigen / initiieren?
        Nochmals vielen Dank für Ihre Mühe.

        Kommentar



        • Re: Wulst nach Zirkumzision??

          Ich denke ja.....
          Sie können das nicht relevant beschleunigen.

          Lieben Gruß

          Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

          Kommentar


          • Re: Wulst nach Zirkumzision??

            Hallo Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,
            nun ist der Eingriff ja schon länger her - getan hat sich an dem Wulst kaum etwas.
            Kosmetisch echt eine Katastrophe. Anbei habe ich die Bilder hochgeladen.

            Ich vermute mal, dass sich auch durch weiteres Abwarten nicht mehr viel tun wird, zumal an der Stelle ja auch solche Hautkubbel abstehen. Ist eine Nachbeschneidung in meinem Falle möglich (gemessen an noch vorhandenem inneren / äußeren Vorhautblatt)? Würde man nur den Wulst lokal exzidieren und den Rest (der ja gut aussieht...) so belassen? Oder würde man besser komplett neu beschneiden?

            Danke!

            http://fs1.directupload.net/images/180203/ko3uhtnw.jpg

            ​​​​​​​https://picload.org/view/ddwoorgw/img_0340.jpg.html

            Kommentar


            • Re: Wulst nach Zirkumzision??

              Noch ein Nachtrag aus gegebenem Anlass: Würden Sie in Ihrer Praxis in Koblenz eine Korrektur / ästhetische Anpassung des Wulstes vornehmen können / (bzw. in meinem Falle für sinnvoll halten)?

              Kommentar



              • Re: Wulst nach Zirkumzision??

                Ich mache solche Korrekturen durchaus- In diesem Falle würde ich aber noch raten abzuwarten...... so 3-4 Monate sollte man schon ins Land gehen lassen.
                Man kann natürlich versuchen, so wenig wie möglich zu machen und gute Bereiche zu lassen....
                Lieben Gruss


                Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                Kommentar


                • Re: Wulst nach Zirkumzision??

                  Vielen Dank für die schnelle Antwort und Einschätzung.
                  Okay, dann werde ich nochmal etwas abwarten und hoffen, dass sich noch etwas tut!

                  Sollte das nicht der Fall sein, würde ich mich bezüglich einer Terminvereinbarung mal telefonisch bei Ihrem Praxisteam melden. Damit man dann beizeiten persönlich besprechen kann, was die sinnvollste Lösung einer Korrektur wäre.

                  Nochmals vielen Dank für den Ratschlag am Samstag Abend!

                  Gruß aus Hannover.

                  Kommentar


                  • Re: Wulst nach Zirkumzision??

                    Sehr geehrter Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,

                    ich war heute bei meinem behandelnden und einweisenden Urologen, um mir nochmal eine Meinung bzgl. des Heilungsverlaufes einzuholen.
                    Dieser meinte, dass sich die wulstige Verdickung zwar wohl durchaus noch etwas zurückbilden kann, aber aufgrund einer Mischung von ungünstiger Schnittführung und Vernähung kein optisch gutes Ergebnis mehr erzielt werden könne.

                    Einen zweiten Eingriff möchte ich aber keinesfalls wieder in dem örtlichen Krankenhaus (KRH Klinikum Siloah) durchführen lassen, sondern von jemandem, der sich damit auskennt, da es nun ja schon einmal schief gegangen ist.

                    Daher würde ich gern eine chirurgische Korrektur in ihrer Praxis vornehmen lassen. Wäre es möglich, dass Sie mir Ende März / Anfang April einen Termin für eine ambulante Korrektur anbieten? Ist es sinnvoll / nötig, dass ich vorher zu einer separaten körperlicher Untersuchung / Vorbesprechung nach Koblenz komme, oder kann dies auch am Tag des Eingriffs erfolgen? Weil meine Anfahrt recht weit ist...

                    Über eine Info hierüber wäre ich Ihnen sehr dankbar.
                    Alles Weitere würde ich dann erst einmal telefonisch mit Ihrem Praxisteam bzw. entsprechend persönlich mit Ihnen vor Ort besprechen.

                    Vielen Dank,
                    Beste Grüße

                    Kommentar



                    • Re: Wulst nach Zirkumzision??

                      Ob es schon Ende März realisierbar sein wird müssten Sie mit unseren Mitarbeiterinnen besprechen..... Wir haben sehr ausgebuchte OP-Termine. Wir könnten Voruntersuchung und OP an einem Tag machen, wenn wir eine Aufklärung via Gespräch/Photos vorab machen und Sie einverstanden mit diesem Vorgehen sind.

                      Lieben Gruß

                      Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                      Kommentar


                      • Re: Wulst nach Zirkumzision??

                        Okay, das klingt super. Ich habe mich per Mail an Ihre Mitarbeiterinnen gewandt.
                        Wäre natürlich klasse wenn es Ende März / Anfang April möglich wäre. Mal schauen.
                        Vielen Dank für die Mühe!!

                        Kommentar