• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Harnröhrenschwellkörper verletzung

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Harnröhrenschwellkörper verletzung

    Hallo, ich bin verzweifelt. Ich weiß nicht mehr, was ich tun soll ich kann kein Sex mehr haben. Erektion durch Reize funktioniert nicht mehr. Es besteht kaum noch Kontakt zwischen Penis und Eichel. Es ist wie zwei verschiesene Organe, die nebeneinander liegen. Ich habe mir wohl den Harnröhrenschwellkörper verletzt. Eine thrombosierte Vene ist auch schon seit nem Jahr cjrca da geht nicht weg und verursacht durchgehende Schmerzen. Die Ärzte haben keine Ahnung und sind nicht in der Lage mir zu sagen was los ist. Die Eichel erschlafft sehr schnell und wird dann faltig während der Rest des Gliedes noch halbwegs mit Blut gefüllt ist. Ich muss unter Schmerzen und Engestelle unterhalb der Eichel rubbeln um irgendwas zu erreichen. Die Eichel ist abgeknickt und an der Stelle der Penis verbogen bzw gekrümmt. Wie wenn die Eichel einfach nur rumfliegt unter der Haut..

  • Re: Harnröhrenschwellkörper verletzung

    Photos machen und einen Termin beim Urologen.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Harnröhrenschwellkörper verletzung

      Habe erst Ende Februar einen Termin bei nem Spezialisten. Was könnt ich die Zeit über machen um es etwas zu verbessern? Denke echt, dass ich operiert werden muss, um etwas zu ändern. Zu nem anderen Urologen macht da jetzt eher wenig Sinn, weil sie ratlos sind. Die Eichel fühlt sich abgetrennt vom Rest an und knickt an der Stelle, wo es passiert ist nach vorne


      mfg

      Kommentar


      • Re: Harnröhrenschwellkörper verletzung

        Teermin abwarten..... mehr kaum sinnvoll!

        Lieben Gruss Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar