• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Octenisept Harnröhre

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Octenisept Harnröhre

    Sehr geehrtes Forum, sehr geehrter Herr Dr. med. Kreutzig-Langenfeld,

    ich wende mich mit einer, mir sehr unangenehmen Fragestellung an Sie.

    Ich bin starker Hypochonder und habe auch einen leichten Wachzwang, zumindest Zeitweise.

    Vor 2 Wochen kam ich nicht umhin ein öffentliches WC für das große Geschäft aufzusuchen. Etwas was ich sonst, wenn es irgendwie geht, vermeide.

    Ca. 1 Stunde danach zwickte es in meinem Glied ich bekam dadurch wohl eine Art Panikattacke und hatte plötzlich den Gedanken in meinem Kopf och könnte die Toilette mit meinem Glied berührt haben. In meiner Angst und Panik griff ich zu Octenisept da ich der Meinung war es sei unschädlich für Schleimhäute und sprühte es zuerst auf meine vorhaut und anschließend auch von oben auf die Eichel. Ich denke das auch etwas in meine Harnröhre herunter geflossen ist. Entgegen meiner Erwartung spürte ich auch ein Brennen an der Eichel und insbesondere im Verlauf der Harnröhre.

    Seit diesem Tag habe ich ein Brennen beim Urinieren und lseit gestern Schmerzen im Linken Hoden sowie ganz leichten klaren Ausfluss.

    Ich lass im Internet dass Octenisept, in Wundhöhlen, in denen es nicht abfließen kann zu Nekrosen und Ödembildung führt. Ist die Situation in der Harnröhre Analog dazu?

    Ich befürchte nun im wahrsten Sinne des Wortes mein bestes Stück in meiner Panik irreparabel beschädigt zu haben und habe große Angst. Optisch sie mein Penis übrigens unverändert aus sprich keine Rötung etc.

    Ich möchte mich schon im voraus für Ihre Mühe bedanken. Es ist Toll das es diese Möglichkeit gibt.

  • Re: Octenisept Harnröhre

    Eine irreparable Schädigung scheint extrem unwahrscheinlich. Das Mittel ist sogar für die Verwendung in diesem Bereich zugelassen.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar