• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Restharn ab wann pathologisch

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Restharn ab wann pathologisch

    Hallo Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,

    ab welcher Menge ist Restharn pathologisch? Bei meinen Tests lag der Restharn immer zwischen 0-30 ml.

    laut Internet findet man Aussagen wie nicht mehr als 20 % der Miktionsmenge sowie bei Erwachsenen generell nur über 100 ml.

    Also die Fragen nochmal gegliedert:
    1) Restharn erst ab 100 ml pathologisch
    2) wird die Blase beim wasserlassen komplett leer oder bleibt ein Rest immer drin? Habe mal gelesen, dass ca. 20 ml sowieso über bleiben

    Danke


  • Re: Restharn ab wann pathologisch

    Bis 20% der Miktionskapazität gilt als normal....

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Restharn ab wann pathologisch

      das heißt das, bei (vermeintlicher) vollständigen Entleerung der Blase es schon "normal" ist, dass eben ein gewisser Rest in der Blase verbleibt?

      Besten Dank

      Kommentar


      • Re: Restharn ab wann pathologisch

        so schrieb ich es - ja!

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar