• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Rote, stechend-brennende Entzündungen am Eichelansatz

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rote, stechend-brennende Entzündungen am Eichelansatz

    Liebes Forum, lieber Dr. Kreutzig-Langenfeld,

    ich habe am Übergang zur Eichel lauter kleine entzündete Stellen. Kein Jucken, sondern ein stechender, brennender Schmerz bei Berührung. Kann mir jemand sagen, was das ist und welche Salbe o.Ä. ich mir zur Behandlung holen könnte?

    Anbei verlinke ich drei Photos von der Stelle. Schon einmal besten Dank für die Mühe!

    http://share-your-photo.com/fc0b907fa7

    http://share-your-photo.com/523fd06250

    http://share-your-photo.com/2fcd89b439

  • Re: Rote, stechend-brennende Entzündungen am Eichelansatz

    Versuchen Sie das (und geben Sie uns eine Rückmeldung):

    Bitte 2-3x/Tag eine 1:1-Mischung von Betaisodonna-Salbe und Linola-Fett Salbe auftragen (bekommen Sie in der Apotheke). Zwischendurch immer ganz gut waschen und sehr gut trocknen (Fön).

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Rote, stechend-brennende Entzündungen am Eichelansatz

      Vielen Dank für die schnelle Antwort. Besorge mir das nun aus der Apotheke und werde eine Rückmeldung geben. Interessehalber: Worum handelt es sich denn nach Ihrer Einschätzung?

      Kommentar


      • Re: Rote, stechend-brennende Entzündungen am Eichelansatz

        Kann ein Pilz sein!

        Lieben Gruss

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar



        • Re: Rote, stechend-brennende Entzündungen am Eichelansatz

          Kurze Rückmeldung: Nach 5 Tagen waren die roten Stellen verschwunden. Bis heute (7 Tage nach Beginn der Behandlung) schmerzt die Gegend allerdings immer noch so, als wäre sie wund. Ich werde die Behandlung noch ein wenig fortsetzen bis sich auch das gelegt hat.

          Vielen Dank noch einmal für die Hilfe

          Kommentar


          • Re: Rote, stechend-brennende Entzündungen am Eichelansatz

            Gerne!

            Lieben Gruß

            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

            Kommentar