• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Paraphimose nach Teilbeschneidung?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Paraphimose nach Teilbeschneidung?

    Tag. Ich hatte am vergangenen Mittwoch meine OP, eine notwendige Teilbeschneidung auf Grund einer angeborenen Phimose. Soweit so gut. Mittlerweile ist Tag 4 und die Naht verheilt, zumindest für meinen Geschmack, ganz ok. Was mir allerdings Sorgen bereitet, ist die Tatsache, dass die Eichel, siehe Bilder, seit der OP zu groß geraten ist und sich teils blau bis schwarz verfärbt hat. Stichwort Paraphimose.. (?) Meine Nachuntersuchung hatte ich an Tag 1 und der Urologe sagte, dass soweit alles gut aussehe. Er erwähnte aber auch, dass es in der ersten Nacht offenbar zu einer Erektion kam (Wie seither eig. in jeder, verdammt nervig..) und die Eichel über die geschwollene Naht-Oberseite gerutscht sei. Er versuchte daraufhin vergebens, die Vorhaut über die Eichel zu ziehen. Vergeblich, da der Versuch mit ordentlichen Schmerzen verbunden war: "Ich kriege sie zwar rüber, aber möchte sie nicht quälen". Nächster Termin in 6 Wochen. Schmerzen verspüre ich seither keinerlei. - Wie gesagt, das Ganze bereitet mir doch viele Sorgen.. Ich, als Laie, vermutes, dass der Blutfluss der Eichel gestört ist (?). - Bin um jeden Rat dankbar!

    https://www.pic-upload.de/view-34097...95551.jpg.html
    https://www.pic-upload.de/view-34097...95606.jpg.html


  • Re: Paraphimose nach Teilbeschneidung?

    Sollte der Urologe noch mal sehen. Sie können versuchen, die Eichel (mit viel Creme) und auch das Vorhautoedem durch vorsichtige, lange und zunehmende Kompression (in der Hand) auszudrücken.... und danach die Vorhaut nach vorn zu bringen......

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Paraphimose nach Teilbeschneidung?

      Ich finde eine Teilbeschneidung ist nichts Halbes und nichts Ganzes wie Du siehst. Besser, wenn möglich ist eine Präputiumplastik, bei der nichts weggeschnitten wird, wie Dr. Kreutzig es auch oft empfiehlt.

      Bei einer Teilbeschneidung liegt die Eichel meist zu Hälfte frei. Die Eichel schwillt bei einer Erektion enorm an. Jetzt muss man den "Ring" enorm dehnen, dass diese "dadurch" passt... Ich stelle mir das nicht so einfach vor das hinzubekommen......

      Kommentar


      • Re: Paraphimose nach Teilbeschneidung?

        hier mal ein Link: https://de.wikipedia.org/wiki/Phimos...ive_Behandlung

        Kommentar



        • Re: Paraphimose nach Teilbeschneidung?

          Auch Teilbeschneidungen sind ok und können optisch gut aussehen. Im Rahmen einer OP (wie hier) erfordert die Nachsorge aber erst einmal mehr Sorgfalt.

          Lieben Gruß

          Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

          Kommentar


          • Re: Paraphimose nach Teilbeschneidung?

            Sollte der Urologe noch mal sehen. Sie können versuchen, die Eichel (mit viel Creme) und auch das Vorhautoedem durch vorsichtige, lange und zunehmende Kompression (in der Hand) auszudrücken.... und danach die Vorhaut nach vorn zu bringen......

            Lieben Gruß

            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld
            Ich war vergangenen Dienstag beim Urologen. Dieser hat die Vorhaut, unter brutalen Schmerzen (Das war die Hölle..), über die Eichel gezogen. Danach und mittlerweile schaut das ganze so aus:
            https://www.pic-upload.de/view-34134...52620.jpg.html

            Das Problem war allerdings, dass sich dabei so ziemlich alle Nähte gelöst haben. Das war anders wohl nicht möglich. Ziehe ich die Vorhaut zurück, schaut es so aus: (Tag 9 nach der OP)
            https://www.pic-upload.de/view-34134...52712.jpg.html und
            https://www.pic-upload.de/view-34134...52730.jpg.html

            Mit scheint, dass die Heilung mittlerweile, wenn auch nur minimal, voranschreitet. Schwellungen sind der Naht entlang immer noch da. - Sorgen macht mir allerdings die offene Naht, die sich seit Dienstag nicht mehr zusammenhält (Nächtliche und/oder morgendliche Erektionen reißen sie natürlich teils erneut auf.. Verdammt nervig und einfach nicht zu verhindern..) - Ist die ganze Situation, zum aktuellen Zeitpunkt, weiter tragisch?

            Kommentar


            • Re: Paraphimose nach Teilbeschneidung?

              Auch wenn es derzeit nicht so aussieht ..... es wird werden.

              Lieben Gruß

              Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

              Kommentar



              • Re: Paraphimose nach Teilbeschneidung?

                Auch wenn es derzeit nicht so aussieht ..... es wird werden.

                Lieben Gruß

                Dr. T. Kreutzig-Langenfeld
                Es wird in der Tat spürbar besser. Allerdings erst, seit ich Mumijo verwende (In lauwarmes Wasser mischen und 15 Minuten reinhalten). Äußerst geiles Zeug, sofern man es parat hat. Blöd nur, dass man es praktisch nirgends bekommt (Und wenn, dann nur geringe Mengen oder Fakes). Ein Familienmitglied hatte, ein Glück, noch echtes aus Kasachstan bzw. dem Altai-Gebirge. - Die Wunde heilt seither wirklich schnell.

                Kommentar


                • Re: Paraphimose nach Teilbeschneidung?

                  Wenns hilft.... ein recht diffus zusammengesetztes Harz. Im Inhalt nicht definiert.... auch Teer-Öle enthalten, die bekanntlich desinfizierend wirken. Ich würde wetten daß nBepanthen/Betaisodonna-Mischung wenigstens ebenso gut ist....

                  Lieben Gruß

                  Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                  Kommentar