• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nebenhoden- und Flankenschmerzen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nebenhoden- und Flankenschmerzen

    Sehr geehrter Herr Dr. Thomas Kreutzig-Langenfeld,

    seit mehreren Jahren plagen mich Schmerzen im Bereich Flanke und Nebenhoden ohne Befund.
    Deshalb möchte ich nochmals umfassende Tests auf Bakterien, Viren, Pilze oder Parasiten durchführen lassen. Ejakulat, Harnröhrenabstrich, Urin und Blut.

    Gibt es hierfür ein Speziallabor oder eine urologische Praxis / Klinik mit Sepzialisierung auf Infektologie bzw. solchen Tests. PCR Diagnostik sinnvoll? Haben Sie Empfehlungen? Über eine Empfehlung / Antwort wäre ich sehr dankbar.

    Mit besten Grüßen
    MikeMueller


  • Re: Nebenhoden- und Flankenschmerzen

    Sollte jeder Urologe machen bzw. veranlassen können.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Nebenhoden- und Flankenschmerzen

      Vielen Dank Für die Antwort.
      Rachen- und Analabstriche macht auch der Urologe?

      Kommentar


      • Re: Nebenhoden- und Flankenschmerzen

        Kann er wahrscheinlich schon, wenngleich nicht standard.....

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar



        • Re: Nebenhoden- und Flankenschmerzen

          Ist es überhaupt möglich, dass ein umfassender STI Abstrich der Harnröhre negativ ist aber im Rachen / After Bakterien vorhanden sind? Oder wären die Baktieren dann überall.

          Kommentar


          • Re: Nebenhoden- und Flankenschmerzen

            "Möglich" ist in der Medizin fast alles.....

            Lieben Gruß

            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

            Kommentar