• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Erfahrungen austauschen bei sehr kurzem penis und zur notwenigen Beschneidung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Erfahrungen austauschen bei sehr kurzem penis und zur notwenigen Beschneidung

    Guten Tag Community,

    gerne würde ich mich mit betroffenen Personen austauschen, die auch einen sehr kurzen Penis haben.....

    Gibt es hier betroffene Männer die an einer phimose litten und ständig Entzündungen auf der eichel hatten und den Schritt jetzt wagen müssen oder den schritt schon gemacht haben sich einer Beschneidung zu unterziehen mit der Gefahr ein Schlupfpenis zu bekommen....?

    Mein urologe sagt das wir jetzt langsam mal handeln müssen und das es so kein Zustand mehr wäre und ich mich einer Beschneidung unterziehen soll .... Eine radikal Beschneidung würde er mir nicht empfehlen, da die gefahr besteht einen Schlupfpenis zu bekommen... Der behandelne Arzt empfiehlt mir eine Teilbeschneidung, aber er sagt auch da--- das man es nicht genau sagen kann wie es sich entwickelt, ob dadurch auch ein Schlupfpenis
    Entwickelt....


    Gibt es hier betroffene die schon beschnitten sind die einen sehr kleinen penis haben?



    Viele Grüße