• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Biegsame Erektion

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Biegsame Erektion

    Ich möchte hier einmal ein „Phönomen“ schildern, das mich beschäftigt, auch wenn ich es nicht direkt als Problem einstufe, da es mich und mein Sexualleben nicht beeinträchtigt.

    Ich bin 37 Jahre alt, treibe Sport, ernähre mich überwiegend ausgewogen, Nichtraucher, mäßiger Alkoholkosum.

    Ich bekomme recht schnell eine volle Erektion mit recht hohem Erektionswinkel. Keine Beschwerden bei der Größe, weder von mir noch von Partnerinnen.

    Seit ich denken kann, sind meine Erektionen jedoch sehr biegsam. Der Penis ist schon recht fest und Eindringen ist ohne Hilfe möglich (bei Anal muss nachgeholfen werden).
    Dennoch lässt sich mein Penis in der Mitte leicht biegen, und das nicht nur etwas, sondern von gerader Position ungefähr bis zur Form einer gekrümmten Banane (recht weit also und ja in der Mitte). Das alles ohne Schmerzen oder Anstrengungen.

    Unangenehm wird es nur, wenn die Partnerin diesen Zustand als „Unlust“ interpretiert, evtl. weil sie härtere Erektionen gewohnt ist.

    Wie gesagt, ich kenne das nicht anders. Die letzten gut 15 Jahre hat sich an meinen Erektionen nichts verändert, weder positiv noch negativ. Eine komplett harte and unbiegsame Erektion nach Definition von Pfizer (EHS Grade 4) kenne ich garnicht.

    Nun eben meine Frage, was ist da los? Ist das normal? Ist das einfach von Mann zu Mann unterschiedlich, dass manche Männer zu sehr harten Erektionen neigen und andere eben weicher sind. Oder liegt da evtl. doch etwas verborgen, um das ich mir Sorgen machen müsste?

    Vielen Dank schonmal

  • Re: Biegsame Erektion

    Kann schon mal so sein. PDE-5-Hemmer (Viagra (Sildenafil)/Cialis/Levitra/Spedra) werden helfen.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Biegsame Erektion

      Wenn ich das nicht anders kenne, keine Probleme beim Sex hätte...würde ich mir auch keine Sorgen machen...

      Vielleicht auch mal Beckenbodentraining machen, hat auch sehr pos. Einfluss auf die Erektion...und keine Nebenwirkungen...

      Spekulation meinerseits...würdest du sagen, dass dein Penis eher normal oder überdurchschnittlich ist, eher Fleisch- oder Blutpenis?

      (meine Vermutung...eher Überdurchschnitt und Fleischpenis?)

      Kommentar