• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schmerzen im Hoden nach Schwimmen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schmerzen im Hoden nach Schwimmen

    Guten Tag,

    Mein Problem :
    Ich bin gerade in Thailand und habe seit 3 Tagen ziehende Schmerzen im rechten Hoden.
    Angefangen hat das als ich dummerweise einen ganzen Tag lang mit einem gemieteten Moped verschiedene Strände und einen Bergteich besucht habe, überall schwimmen war und dann teilweise mit nasser Badehose weitergefahren bin.
    Da ich im Urlaub bin mache ich mir ziemlich Sorgen. Sollte ich weiter abwarten?
    Kann durch den Zugwind beim Mopedfahren bereits eine Nebenhodenentzündung entstehen?
    Wie kann ich selbst dabei helfen, dass die Beschwerden abklingen? Sollte ich irgendetwas vermeiden oder Medikamente einnehmen?

    Vielen Dank und Mit freundlichen Grüßen
    JBO

  • Re: Schmerzen im Hoden nach Schwimmen

    Eine Nebenhodenentzündung muss es ja nicht gleich sein..... diese müsste via einer antibiotischen Therapie behandelt werden.
    Erst einmal Ruhe.... und keine Anstrengung. Ggf. etwas Ibuprofen und mal abwarten. Rötung/Schwellung/Fieber sollten Sie aber bewegen zum Arzt zu gehen.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Schmerzen im Hoden nach Schwimmen

      Danke für die schnelle Antwort. Ich war vorhin wegen meiner Ungeduld und einschränkenden Schmerzen bei einer Allgemeinärztin nahe meines Hotels, die Englisch spricht. Sie hat mich abgetastet und meinte der schmerzende Hoden sei etwas vergrößert, auch wenn ich selber nichts tasten konnte.
      Sie gab mir Clindastar 300mg mit dem Wirkstoff Clindamycin als Antibiotikum mit und sagte die Schmerzen sollten in 3 Tagen weg sein und ich sollte 3 Tage keinen Geschlechtsverkehr haben. Das Antibiotikum soll ich 7 Tage lang 3 mal täglich nehmen und zusätzlich Schmerzmittel nach Bedarf. Schwimmen und an den Strand gehen sei kein Problem.

      Meine Frage: Hat das alles so seine Richtigkeit? Und ist das Medikament auch wirklich geeignet für meine Situation? Bin ein bisschen skeptisch gegenüber den Medikamenten hier drüben.

      Kommentar


      • Re: Schmerzen im Hoden nach Schwimmen

        Ich kann das natürlich nicht bewerten. Insbesondere nicht ob eine antibiotische Therapie nötig ist oder mal eher "vorsorglich" geraten wird.
        Clindamycin kann man nehmen - so wie jedes andere Antibiotikum, das den Keim killt....

        Ansonsten das was ich oben schon sagte!

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar