• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Harnröhre - Druckschmerz

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Harnröhre - Druckschmerz

    Sehr geehrter Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,

    seit Samstag (also seit 4 Tagen) verspüre ich im Penis (ca. von der Mitte bis zur Eichel; es ist schwer zu lokalisieren) innerlich einen fast permanenten Druckschmerz, welcher sich Stunden zuvor aus einem leichten Jucken entwickelte. Weitere Symptome direkt am Penis bzw. der Hanröhre fehlen (weder innen noch außen). Ich habe zwar seit vielen Wochen ein ganz leichtes Brennen beim Urinieren, aber da damals mit dem Urin alles in Ordnung war, meinte mein Urologe, das wäre nichts (und es kann durch kohlensäurehaltige Getränke ausgelöst werden). Was könnte das sein?
    Seit gestern habe ich zwar mal wieder ein leichtes Ziehen im linken Hoden, ausgelöst durch eine Krampfader (die erst vor wieder Wochen kontrolliert wurde), aber diese kann solche Symptome wohl nicht auslösen, oder?

    Da es nicht besser wird, werde ich das wohl urologisch kontrollieren lassen, aber da man dort sehr lange auf einen Termin warten muss, wollte ich mal nachfragen, ob Sie einen Verdacht haben, was das sein könnte. Nach einer typischen Entzündung hört sich das, den Symptomen zufolge, ja nicht an.

    Freundliche Grüße

  • Re: Harnröhre - Druckschmerz

    Aus der Symptomatik kann ich nicht besondere Schlüsse ziehen. Termin beim Urologen sicher sinnvoll. symptomatische Therapie mit Ibuprofen ok.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar