• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Leukozyten im Ejakulat

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Leukozyten im Ejakulat

    Guten Morgen Herr Doktor,

    wir möchten anfangen, ein Kind zu zeugen und haben für meinen Mann ein Spermiogramm anfertigen lassen vor dem Startschuss.

    Er hat viele bewegliche lebende Spermien (60 Mio. Spermien pro ml; davon 80% lebend und beweglich), also haben wir uns erst gefreut, aber es wurden auch 10 Mio. Leukozyten je ml gefunden. Es gab keine bemerkbaren Infektionen in der Vergangenheit. Er hat keinerlei Beschwerden.

    Ich denke, mein Mann sollte zum Urologen gehen, mein Mann ist anderer Meinung, und sagt, das gehe bestimmt von alleine weg oder sei ein Fehler.

    Wer hat Ihrer Meinung nach Recht? Sind die Leukozyten ein Grund zur Beunruhigung oder können wir entspannt ins Babymachjahr starten und erst wenn es ein Jahr nicht klappt, nochmals einen Arzt aufsuchen?


  • Re: Leukozyten im Ejakulat

    Wahrscheinlich eher harmlos.... eine Kultur kann helfen!

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Leukozyten im Ejakulat

      Hallo Herr Dr.,

      danke für die Antwort! Eine Kultur? Was für eine Kultur? Oder ist das ein Tippfehler?

      Kommentar


      • Re: Leukozyten im Ejakulat

        ja, eine Bakterienkultur!

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar