• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hodenentfernung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hodenentfernung

    Sehr geehrter Herr Dr. med. Thomas Kreutzig-Langenfeld,

    mir wurde vor einer Woche der linke Hoden über einen hochskotalen Schnitt entfernt. Heute habe ich vorsichtig getastet. Scheinbar ist ein Bluterguss entstanden. Fast so groß wie der entfernte Hoden. Ist so etwas normal bzw. möglich? Desweiteren habe ich seit zwei Tagen an der Stelle leicht brennende Schmerzen. Sind diese vielleicht der Wundheilung bzw. dem Abbau des Hämatomes geschuldet?

  • Re: Hodenentfernung

    Das kann durchaus sein. Jedoch ist es wohl sicher vernünftig, den Befund noch einmal dem Operateur zu zeigen!

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Hodenentfernung

      Vielen Dank für die schnelle Antwort.

      Haben Sie Erfahrungswerte, wie lange der Körper für den Abbau des Blutergusses benötigt? Denke das ist ein Kraftakt für den Körper.

      Kommentar


      • Re: Hodenentfernung

        Das hängt sehr von der Größe am..... Wochen bis Monate...

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar



        • Re: Hodenentfernung

          Hr Dr. Kreutzig- Langenfeld, dieses brennen kann das durch die Wundheilung dem Abbau des Blutergusses geschuldet sein?

          Kommentar


          • Re: Hodenentfernung

            Kann schon.... was sollen die ganzen Konjunktive?
            Untersuchung und Befund schafft Klärung!

            Lieben Gruss


            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

            Kommentar