• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Probleme nach Vasektomie

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Probleme nach Vasektomie

    Hallo,

    habe vor 2,5 Wochen eine Vasektomie durchführen lassen. Die ersten Tage verliefen ohne Probleme, allerdings nach 4 Tagen bekam ich leichte Schmerzen und eine Schwellung auf der rechten Seite.

    Mein Arzt sagte mir nach dem Ultraschall, das ich auf das Nahtmaterial reagiere und verschrieb mir cefuroxim.

    Es wurde auch besser. Seit gestern ist die Schwellung wieder größer und es ist leicht unangenehm. Kann sowas nach so langer Zeit noch sein?

    Begünstigt man durch Sex diese Schwellung ?

    ich würde die Schwellung auf Ca. 1 cm schätzen. Beim sitzen ist es leicht unangenehm. Der Arzt sagte, das die Schwellung in ein paar Wochen weg sein sollte

  • Re: Probleme nach Vasektomie

    An den Enden der durchtrennten Samenleiter können Schwellungen entstehen, die auch bleiben können. Das ist aber harmlos.
    Sex schadet nicht, wenns nicht weh tut!

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Probleme nach Vasektomie

      Hallo Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,

      vielen Dank für die schnelle Antwort. Ist es denn normal das die Schwellung unangenehm drückt ? Sex bereitet mir keinerlei schmerzen, allerdings die Schwellung anfassen ist schon unangenehm. Derzeit nicht vorstellbar wieder joggen zu gehen.

      wie lange kann denn dieser Druck anhalten. Kann ich etwas dagegen tun ?

      Kommentar


      • Re: Probleme nach Vasektomie

        Am besten mal mit dem Operateur sprechen, der den Befund kennt. Kann ich so nicht weiter bewerten!

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar



        • Re: Probleme nach Vasektomie

          Hallo,

          kann es denn sein das die schwellung noch unangenehm ist oder ist sowas eher unüblich ?

          Kommentar


          • Re: Probleme nach Vasektomie

            Kommt auf Operateur / OP-Methode und den Patienten an......
            Bei der skalpellfreien Technik kenne ich solche Probleme eigentlich nicht (www.vasektomiezentrum-koblenz.de). Möglich sind sie aber. Zumindest nicht unüblich.

            Lieben Gruß

            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

            Kommentar


            • Re: Probleme nach Vasektomie

              Hallo Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,

              mittlerweile sind die Beschwerden soweit weg. Habe dennoch 2 weitere Fragen und hoffe sie können mir diese beantworten.

              zum einen sind immer noch Erbsen große knubbel zu spüren. Diese Schmerzen nur nicht mehr. Ist das normal?

              desweiteren habe ich mittlerweile 2 Proben abgegeben. Bei beiden waren keine Spermien vorhanden. Allerdings bei der letzten Probe habe ich diese um 8 Uhr abgegeben. Um 12 Uhr hatte man noch kein Ergebnis. Ich vermute man es einfach vergessen. Ist das schlimm ? Ich habe mal gelesen das die Probe frisch sein soll.

              kann man nach 2 Test davon ausgehen das alles gut ist ?

              Kommentar



              • Re: Probleme nach Vasektomie

                Die "Erbsen" eher normal (sog. Samenstranggranulome)

                Die Proben müssen nicht frisch sein (sogar 3 Tage alt geht!)

                Lieben Gruß

                Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                Kommentar


                • Re: Probleme nach Vasektomie

                  Danke für die schnelle Antwort. Wie sieht es mit der Probe denn aus? Reichen 2 Proben die bei 0 sind? Das scheint ja jeder anders zu handhaben ...

                  Kommentar


                  • Re: Probleme nach Vasektomie

                    Mir reichen 2.....

                    Lieben Gruß

                    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                    Kommentar