• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Corynne- und Brevibakterien im Schritt, Rötung bleibt bestehen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Corynne- und Brevibakterien im Schritt, Rötung bleibt bestehen

    Guten Tag,

    ich hoffe ich bin hier in diesem Forum richtig.
    Ich leide schon seit Jahren an einer bakteriellen Infektion am Hoden und in der Hautfalte zwischen Hoden und leiste. Nun bin ich endlich damit zum Arzt gegangen.
    Ich nehme nun den 4. Tag 3 mal täglich Penicillin V und dazu creme ich mich 2 mal täglich mit einer vom Apotheker zubereiteten Creme dort ein. Die Behandlung scheint zu wirken; der Geruch ist endlich weg, allerdings ist die Rötung in der Hautfalte immer noch voll da.
    Die Behandlung dauert nun noch 4 Tage mit der Creme und 3 Tage mit dem Antibiotikum.
    Nun habe ich Angst, da die Rötung nicht besser wird, dass die Infektion nicht weg geht. Daher meine Frage: kann die Rötung erst noch bestehen bleiben und später verheilen oder muss die auch mit den Bakterien verschwinden?

    mfG