• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Prostatitis - erhöhte Leukozyten im Exprimaturin

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Prostatitis - erhöhte Leukozyten im Exprimaturin

    Sehr geehrter Herr Kreutzer-Langenfeld,

    ich leide an einer (bisher) abakteriellen chronischen Prostatitis. Vor einigen Wochen wurden nach Zunahme der Beschwerden eine stark erhöhte Leukozytenanzahl im Exprimaturin gefunden (38 pro Gesichtsfeld, Norm 0-20, Erst-und Mittelstrahlurin im Normbereich).

    Muss dies mit einem bakteriellen Befall erklärt sein oder kann eine solch erhöhte Anzahl an Leukos auch nicht-bakterieller Natur sein? Es wurde leider nicht auf Bakterien untersucht und trotzdem schon mehere Antibiotika verordnet.

    Vielen Dank für ihre Antwort und ihre Zeit.

    Liebe Grüße


  • Re: Prostatitis - erhöhte Leukozyten im Exprimaturin

    Eine Kultur sollte man schon machen.... möglichst vor der antibiotischen Therapie. Was soll das Exprimat ohne Kultur??

    Natürlich ist auch bakteriell eine Lukozytenvermehrung möglich......

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Prostatitis - erhöhte Leukozyten im Exprimaturin

      Lieber Herr Kreutzig-Langenfeld,

      danke für ihre zügige Antwort. Wenn ich sie richtig verstehe, sind erhöhte Leukozyten also ein Indiz für eine Entzündung und nicht mehr?

      Mein Urologe hat von den erhöhten Leukozyten im Exprimaturin auf eine bakterielle Infektion geschlossen. Auf meiner Nachfrage hin, versicherte er mir, dass dies ein Zeichen für das Vorhandensein von Bakterien ist und verschrieb mir ein Antibiotikum. Die Beschwerden haben sich jedoch trotz zahlreicher Antibiosen nicht signifikant gebessert.

      Letzte Frage: wie lange sollte man nach der letzten Antibiotikatherapie warten, um eine Bestimmung des Keims durchzuführen?

      Herzlichen Dank und viele Grüße,

      Kommentar


      • Re: Prostatitis - erhöhte Leukozyten im Exprimaturin

        2-3 Wochen wenigstens!

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar