• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Arginin und Sildenafil

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Arginin und Sildenafil

    Hallo,

    ich nehme jetzt schon längerer Zeit Arginin. 3.000 mg am Tag.

    Da meine Ereketionen nicht mehr so hart sind bzw.so spontan sind wie früher dachte ich die Einnahme kann unterstützden wirken da ja Arginin EInfluß auf die Durchblutung hat.

    WIe sieht es mit der parallelen Einnahme von Sildenafil aus. 25-50 mg.

    Sollte ich besser vorher mit der Einnahme von den Arginin Tabletten aufhören oder kann man trotzdem gleichzeitig 25 mg Sildenafil zu sich nehmen. Wenn, wie lange vorher sllte man mit der Einnhame aufhören.

    Danke im Voraus



  • Re: Arginin und Sildenafil

    Dazu gibt es hier bereits eine Diskussion.
    Besprechen Sie das bitte individuell mit Ihrem Urologen. Es gibt wissenschaftlich dazu kaum Daten. Ich sehe das "relativ locker".... aber ein individueller Rat ist bei allen Medikamenten erforderlich!

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar