• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wie lange darf man Errektion halten?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie lange darf man Errektion halten?

    guten Tag, ich habe, da ich Medikamente nehme, die als Nebenwirkung leider orgasmusstörungen haben, versucht den orgasmus zu erlangen, ohne Erfolg. Hab deshalb innerhalb von 3 Tagen mehrmals täglich dies versuch. Einmal knapp 6 Stunden, habe dann aufgehört als es anfing zu Schmerzen...mich würde interessieren, da ich gelesen habe das bei zu langer Errektion Vernarbungen/ Thrombosen /dauerhafte Schäden entstehen, ob dies nun der Fall sein kann? Errektion ist möglich wie vorher und Schmerzen habe ich auch keine..sollte ich trotzdem zum Urologen oder ist sehr langes masturbieren solange es nicht schmerzt unbedenklich? Mit freundlichen Grüßen!


  • Re: Wie lange darf man Errektion halten?

    Es gibt dazu keine Daten.... 6 Stunden sollten nicht überschritten werden.

    Lieben Gruss

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Wie lange darf man Errektion halten?

      Lass mich raten...die Medikamente sind SSRI's? Die hatte jedenfalls ich...und da ging gar nichts mehr mit abspritzen...manche finden es ja toll, so lange zu können...aber für viele Frauen absolut frustrierend, ihn nicht zum kommen bringen zu können...

      Kommentar


      • Re: Wie lange darf man Errektion halten?

        Guten Tag, letzte zwei Fragen, dann is auch schon wieder Schluss: 1) habe seit kurzen nun ein ziehen im Penis im schlaffen Zustand..Errektion funktioniert und mastubieren tut nich weh..muss ich mit Fibrosierung der Schwellkörper oder gar ipp rechnen weil ich die 3 Tage sehr viel masturbiert habe? Innerhalb von z.b.12 Stunden war er bestimmt 8 Stunden steif..kann man dies nun im Ultraschall schon sehen falls was beschädigt wurde oder heilt es folgenlos ab wenn ich nun nich mehr mastubiere für längere Zeit? 2) wenn ich neben einer Frau im Bett liege, ist der Penis dauerhaft steif wenn ich wach bin und das kann auch mal 7 Stunden sein, ist schon vorgekommen..ich lege nicht Hand an aber ist so eine "natürliche" Errektion auch schädlich oder meinen sie nur, dass mastubieren/Sex bei dieser Dauer schädlich ist? Mit freundlichen Grüßen!

        Kommentar



        • Re: Wie lange darf man Errektion halten?

          Ich hatte mich geäussert.....

          Und ich setze das Frage/Antwort Spiel mit Ihnen hier nicht fort....

          Es gibt auch zu der Dauer einer Erektion schädlich/nicht schädlich natürlich/künstlich keine wissenschaftlichen Daten.
          Die 6 Stunden beziehen sich auf eine sog. prolongierte Erektion....

          Sie sollten Ihre Gedanken dem normalen Tagesablauf zuwenden....

          Lieben Gruß

          Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

          Kommentar


          • Re: Wie lange darf man Errektion halten?

            Guten Tag, ich habe seitdem nun abundzu während des Tages ein Ziehen im Penis, tut aber nicht sonderlich weh..wenn ich zum Urologen gehen würde, könnte dieser narbige Veränderungen, die durch das zu lange Mastubieren entstanden sein könnten, jetzt schon feststellen nach den paar Tagen oder nur Entzündungen? Was raten Sie mir? Mit freundlichen Grüßen!

            Kommentar


            • Re: Wie lange darf man Errektion halten?

              Untersuchen lassen und mit dem Ergebnis zufrieden sein und nicht mehr weiter in Konjunktiven schwelgen.

              Lieben Gruß

              Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

              Kommentar