• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nierenstein links proximal

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nierenstein links proximal

    Hallo, hatte heute morgen Schemerzen in der linken Flanke . Bin ins Krankenhaus und bin untersucht worden. Laut CT gibt es einen proximalen Harnleiterstein links. Der soll aber weit oben sitzen. Eine Entzündung ist nicht vorhanden. Heute morgen war der Urin gefärbt. Jetzt mittlerweile hat er normale Farbe. Habe auch schon 2 Liter getrunken.
    Es gibt kein brennen beim Wasser lassen und auch kein Fieber.
    Der Stein soll so 6 mm groß sein. Der Arzt wollte stationär aufnehmen und eine Harnleiterschiene legen.
    Das habe ich im März schonmal gehabt mit höllischen Schmerzen.
    Er schlug vor mit Antibiotikum, viele trinken und viel Bewegung es so zu versuchen ob der Stein sich lößt und raus kommt.
    Oder ist es dringend notwenig die Schiene legen zu lassen.


  • Re: Nierenstein links proximal

    Zwingend nicht - vermeidet aber die Kolik, wenn der Stein spontan kommen soll....

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Nierenstein links proximal

      Danke für die Antwort. Also wenn der Stein spontan abgeht ist definitiv mit Schmerzen zu rechnen?

      Kommentar


      • Re: Nierenstein links proximal

        Das hängt sehr von der Größe des Steines ab.....ist aber sehr wahrscheinlich.

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar



        • Re: Nierenstein links proximal

          Ich habe seit heute vormittag keine Schmerzen und nichts genommen. Der Urin ist klar, ist das normal wenn der Stein oben sitzt?

          Kommentar


          • Re: Nierenstein links proximal

            Zumindest möglich....

            Lieben Gruß

            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

            Kommentar