• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwellkörper etc.

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwellkörper etc.

    Sehr geehrtes Forum,

    ich hätte eine Frage bzw ​​​​würde mich um eine Antwort freuen.
    Zu meinem Problem. Ich hatte dieses schon mal angeschrieben aber nicht ganz ausgeweitet. Und zwar hatte ich lange Zeit also um genau zu sein extrem doll Alkohol getrunken. Eines morgen wachte ich auf und mein Penis war sozusagen fast im Körper verschwunden. So komisch das auch klingt. Und meine Eichel war komplett weiß und er war so dünn wie mein kleiner Finger. Ich habe es dann mit dem extremen trinken sein gelassen. Aber dennoch immer noch was getrunken. Jedenfalls habe ich nach drei Monaten das Gefühl das irgendwie meine Schwellkörper extrem weich geworden sind. Er hat sich auch optisch verändert. Im Unternehmen Teil sieht er normal aus und dann wird er so doof es klingt sehr dünn und Rüsselförmig. Naja mit dem steif werden hapert es auch und ich habe auch den früh am morgen stehenden Penis nicht mehr. Ich weiß leider nicht weiter. Teilweise habe ich wie ein ziehen an beiden Seiten meiner Blase. Weiß nicht ob das die Lymphknoten sind und manchmal auch das Gefühl als wenn meine Harnröhre verschoben ist. Ich lasse auch extrem wenig Wasser obwohl ich viel trinke. Den Alkohol habe ich jetzt komplett sein lassen und hoffe es wird dadurch besser. Vielleicht kann mir ja jemand helfen. Vielen Dank im voraus.


  • Re: Schwellkörper etc.

    Ich weiß ja auch nicht ob durch den Alkohol meine Schwellkörper gelitten haben. Ist sowas möglich und verbessert sich das wieder?

    Kommentar


    • Re: Schwellkörper etc.

      Achso und was ich vergessen hatte zu schreiben. Wenn mein Penis schlaff ist ist es wie ich beschrieben hatte Rüsselförmig und unter der Eichel leicht zusammen gezogen und als wenn der sich nach links und rechts knicken lässt

      Kommentar


      • Re: Schwellkörper etc.

        So schnell schädigt Alkohol den Schwellkörper sicherlich nicht. PDE-5-Hemmer (Viagra (Sildenafil)/Cialis/Levitra/Spedra) können helfen.

        Eine urologische Untersuchung ist sicher sinnvoll.

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar



        • Re: Schwellkörper etc.

          Vielen Dank Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld für Ihre schnelle Antwort. Ich hätte das bloß gedacht da Alkohol ja ein Nervengift ist und dadurch eventuell die Durchblutung nicht mehr so richtig funktioniert. Da die trinkerei ja auch seit März leider angedeutet hat bis vor kurzen und das war leider nicht wenig Alkohol gewesen am Tag. Deshalb dachte ich das es am Alkohol liegt. In anderen Foren und Arztseiten steht auch das Alkohol die Schwellkörper beeinträchtigen kann.

          Aber woran liegt es das mein Penis auf einmal so dermaßen klein wurde und er kaum zu sehen war und die Eichel weiß wurde. Ich konnte den ja kaum fassen. Danach wurde er wieder normal und jetzt ist halt das Problem das er halt dieses Rüsselförmige aussehen hat und unter der Eichel das Gefühl gibt als wenn man den abknicken könnte.
          Viele Dank ​​im voraus.
          ​​​​​

          Kommentar


          • Re: Schwellkörper etc.

            Der Urologe wird es nach einer Untersuchung besser bewerten können.

            Lieben Gruß

            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

            Kommentar