• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kortisoninjektion in Beschneidungsnarbe

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kortisoninjektion in Beschneidungsnarbe

    Gegen die Schmerzen an meiner Beschneidungsnarbe empfiehlt mir ein Arzt eine Kortisoninjektion in selbige.

    1. Wenn ich richtig verstanden habe, müsste ich das fortwährend machen lassen. Würden Sie dies auch empfehlen, machen?

    2. Was für Risiken kann dies haben, kann ich mir dadurch wieder was irreversibles, noch größeres Problem einhandeln?



  • Re: Kortisoninjektion in Beschneidungsnarbe

    Ich würde das sicher nicht dauerhaft machen!

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Kortisoninjektion in Beschneidungsnarbe

      Kann Kortison da überhaupt was bewirken, falls diese Schmerzen durch beleidigte Nerven herrühren?

      Was und wie könnte Kortison da bewirken?

      Risiko für eine dauerhafte Verschlechterung durch solche Injektionen gegeben? (denn wie und ob ich dies wegstecken könnte, will ich nicht dran denken...mir reicht schon wenn ich an eine Injektion in diese Stelle denke, und mir dreht sich der Magen...)

      Kommentar


      • Re: Kortisoninjektion in Beschneidungsnarbe

        Corticoide sind entzündungshemmend und Schmerzen entstehen aus Entzündungsmediatoren....
        Auf Dauer wird die Haut aber typische Cortisonschäden erleiden....

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar



        • Re: Kortisoninjektion in Beschneidungsnarbe

          Wobei...wenn das bei mir beleidigte Nerven, Neurome sind, haben die was mit Entzündung zu tun? Wenn Corticoide nur bei Entzündung was bringen...können die mir da überhaupt helfen?

          Kommentar


          • Re: Kortisoninjektion in Beschneidungsnarbe

            Ja können Sie, weil sie immunsuppresiv sind....

            Lieben Gruß

            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

            Kommentar