• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Problem mit Harnröhre oder Eichel

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Problem mit Harnröhre oder Eichel

    Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrter Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,

    seit einiger Zeit plagt mich ein urologisches Problem. Bereits vor einigen Monaten hatte ich Schmerzen im Bereich meiner Eichel und des rechten Hodens. War deswegen beim Urologe, hier wurde ein Abstrich der Harnröhre durchgeführt und ein Ultraschall. Alles unauffällig, bzw. der Abstrich nicht eindeutig laut Urologe.

    Die Problematik wurde daraufhin erst einmal besser weswegen ich mir nichts dabei dachte.

    Nun habe ich seit ca. 2 Wochen Schmerzen im Bereich der Eichel und Harnröhre. Vorallem nachdem ich Pinkeln war. Nicht währenddessen sondern erst ein paar Minuten später. Es ist eher ein Brennen als ein direkter Schmerz, jedoch nicht klar lokalisierbar. Dieser bleibt dann bestehen. Im Bett abends nehmen die Schmerzen ab.

    Ebenfalls konnte bemerkt werden, das wenn ich meine Beckenbodenmuskulatur anspanne, ein Schmerzgefühl im Bereich der Harnröhre entsteht. Wie ein kurzes Stechen.

    Beim Urologe hier in der Stadt konnte ich leider erst für Anfang Juli einen Termin kriegen, daher erbitte ich hier schon einmal Hilfe.

    Derzeit nehme ich Bärentrauben-Blätter-Tabletten ein, kann aber bis jetzt noch keine Besserung feststellen.

    Ich danke für Ihre Hilfe.

    MfG Sebastian


  • Re: Problem mit Harnröhre oder Eichel

    Trinken, Wärme und ggf. auch etwas Ibuprofen ist ok. Eine Prostatitis ist denkbar. Besprechen Sie das mit Ihrem Urologen bitte.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Problem mit Harnröhre oder Eichel

      Sehr geehrter Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,

      vielen Dank für die umgehende Antwort.

      Können bei einer Prostatitis ebenfalls gelbes Sperma (obwohl man erst einen Tag vorher GV hatte, also nicht alt oder Ähnliches) und kein so grosser Urin-Strahl beim Urinieren herrühren?

      Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Tag.

      Kommentar


      • Re: Problem mit Harnröhre oder Eichel

        Zumindest ist das möglich!

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar