• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Prostatitis

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Prostatitis

    Sehr geehrter Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,

    bei mir wurden auch keine Bakterierien ( Chlamydien ) etc. nachgewiesen trotzdem habe ich noch Probleme.

    Während ich vier Levofloxacin genommen habe hatte ich anfangs leichte Eichelschmerzen, dann nach zwei Wochen starke Eichelschmerzen und in Woche vier vereinzelt ein Stechen und ein jucken. Immer aber durchsichtigen Ausfluss am morgen.

    Rein von der Symthomatik betrachtet, es hat ja eine Veränderung gegeben, macht es da Sinn das AB weiter zu nehmen bis keine Symthome mehr da sind oder muss vier Wochen alles tot sein?

    Haben Sie Erfahrungen dazu?


  • Re: Prostatitis

    Das kann man pauschal nicht sagen. Bitte mit dem Urologen besprechen.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Prostatitis

      Hallo Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,

      leider ist mein Urologe im Uralub und die Vertretung hat mir ohne erneutes Untersuchen und fast ohne Abfragen der Symthome mitgeteilt das da nichts sein kann und ich 3 Wochen Gedult haben soll. Da ich ja nun schon ein halbes Jahr damit rum laufe und auch Phasen der Pause ( fast 2. Monate ) dazwischen hatte, bin ich mir sicher das sich bisher nichts geändert hat bzw. ändern wird. Siehe obige Symthome.

      In so einer Phase ist es natürlich nicht schön so eine Aussage zu erhalten, da mein Urologe eine Symthomtherapie machen wollte.

      In der Therapie fand zuerst ein Jucken statt, dann ein ab und an mal Stechen in der Eichel, sowie durchsichtiger morgiger Ausfluss.

      Haben Sie einen Rat ?

      Kommentar


      • Re: Prostatitis

        Und eine weitere Frage habe ich noch, die mir ebend siedend heiss eingefallen ist.

        Desöfteren, bis meine Beschwerden anfingen, spielte die nicht so gut gepflegte Nachbarskatze ab und zu mal bei uns im Bett.
        Kann es auch sein das ich von Ihr etwas übertragen bekommen habe und deshalb nicht anschlägt oder bei mir gefunden wird? Gibt es hier Testmöglichkeiten?

        Kommentar



        • Re: Prostatitis

          Katze unschuldig......
          sonst durch mich so nicht zu bewerten!

          Lieben Gruß Dr. Kreutzig-Langenfeld

          Kommentar