• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Prostatitis seit ca. über 2 Jahren - Rat

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Prostatitis seit ca. über 2 Jahren - Rat

    Hallo Herr Doktor,

    eine Fachfrage an Sie bzw. Ihr Rat ist gefragt. Bei negativer Testung auf Chlamydien, etc. trotzdem noch Problemen, die zwar nicht mehr so stark und intensiv sind wie am Anfang, aber da sind.
    Ist der Versuch auf 20 Tage Doxy eine Möglichkeit auf Erfolg? Die Probleme flammen gerade nach der Ejakulation auf.

    Meistens ein Tag später. Ejakulat erscheint oft zu klebrig. Ausfluss war noch nie auch zu Anfang nicht da.

    Welche Möglichkeiten habe ich? Es geht mir um Ihren Rat, ich wäre Ihnen sehr dankbar.

    Ejakulat und Urinproben zeigten bisher keine bekannten Erreger.

    Prostatits bekann nach einer Infektion, starken Grippe mit Halsproblemen vor ca. 2 Jahren. Prostata zeigt Verkalkungen.


  • Re: Prostatitis seit ca. über 2 Jahren - Rat

    Ich habe in solchen Fällen schon Erfolge gehabt!

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Prostatitis seit ca. über 2 Jahren - Rat

      Hallo Herr Dr.,

      gibt es noch aus Ihre Sicht/Rat eine Alternative zur Doxy Kur?

      Kommentar


      • Re: Prostatitis seit ca. über 2 Jahren - Rat

        Alternativen richten sich jeweils gegebenenfalls nach den Befunden, die ich beim Patienten eben und mit ihm besprechen. Pauschal ist dir sicherlich nicht eine solche Angabe zu machen .

        Lieben Gruß Dr. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar