• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

gereizter Penis besser waschen mit PH-Wert 5,5 oder 3,5

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • gereizter Penis besser waschen mit PH-Wert 5,5 oder 3,5

    Ist es für die Haut am Penis weniger reizend sie mit einem PH-Wert von 5,5 zu waschen oder 3,5?
    Ich stelle es mir so vor ist die Haut gesund/nicht gereizt ist 3,5 besser weil mehr antiseptisch. Ist die Haut aber schon leicht gereizt, dann besser 5,5. Interessantes Gedankenspiel: Wasser hat einen PH-Wert von 7, wenn ich den Penis also ERST mit einem Gel mit PH-Wert 5,5 einreibe/drauftropfe und dann Wasser dazukommt, dürfte der PH-Wert doch nur unwesentlich über 5,5 liegen = Waschen mit 0 Reizung der Haut. Wer kann das alles etwas erhellen?

    Hintergrund: Die Eichel ist bei mir zur Zeit geörtet, gereizt und tut etws weh. Es ist wohl niccts schlimmes (ich weiß auch wo es herkommt etwas viel Sex in letzter Zeit) ich war auch schon beim Urologen und beim Dematologen. Es ist mir auch klar, dass in dieser Situation nicht viel gewaschen werden sollte.

    Grüße ans Forum!



  • Re: gereizter Penis besser waschen mit PH-Wert 5,5 oder 3,5

    Besser nicht zu sauer, daher 5,5. Wichtiger noch ist die Pflege/Infektionsbehandlung. Dazu rate ich immer:
    Bitte 2-3x/Tag eine 1:1-Mischung von Polydona (Betaisodonna) Salbe und Linola-Fett Salbe auftragen (bekommen Sie in der Apotheke). Zwischendurch immer ganz gut waschen (s.o.) und sehr gut trocknen (Fön).

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: gereizter Penis besser waschen mit PH-Wert 5,5 oder 3,5

      Hall Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,
      Danke für die interessante Antwort!

      Zum Thema Fön wurde mich der Hintergrund interessieren. Ziel ist es dass der Penis immer trocken ist, weil Feuchtigkeit ideales Nährfeld für Pilze ist? Ich habe etwas "Angst" dass das Fönen die Haut spröde macht. Wichtif zu wissen wäre für mich die Antwort auf die Frage: "Wie wichtig ist generell dass der Penis "trocken" ist"? Der Urologe hat nämlich heute auch erwähnt, dass der Penis ziemlich feucht sei und ob ich den eingecremt hätte (hatte ich aber nicht nur am Abend zu vor mit Epipevisone, am morgen nichts auch nicht gewaschen). Mein Penis ist wohl eher immer leicht feucht (vielleicht auch weil ich stärker da unten schwitze jedenfalls, müffelt meine Unterhose immer etwas).

      Falls Sie noch Lust haben was halten sie von den Empfehlungen (im Vergleich zu Ihrer):
      Epipevisone 2mal täglich für 1 Woche (Dermatologe)
      Nystalocal (vom Urologen) vielleicht zu stark reizen?

      Schöne Grüße!


      Kommentar


      • Re: gereizter Penis besser waschen mit PH-Wert 5,5 oder 3,5

        Der Penis soll nicht generell trocken sein... aber vor dem Auftragen der Salben....

        Zur Empfehlung: viele Wege können nach Rom führen.....

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar