• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Eichelspitze Missgefühl

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eichelspitze Missgefühl

    Hallo,

    ich bin 32 jahre alt und habe seit Anfang des Jahres ein nicht direkt beschreibares Gefühl im inneren der Penisspitze. Würde es wie ein Missgefühl beschreiben. Anggefangen hat es in der Silvesternacht. Ich war da viel draußen und etwas zu dünn angezogen. Plötzlich hat es mir voll im Sack gezogen und nach einer halben Stunde voller Schmerz war es dann in der Spitze der Eichel. Das ging nach ein paar Tagen wieder weg. Dann kam es aber wieder und ich bin gleich zum Urologen gegangen. Der hat mich untersucht aber leider keine Flüssigkeiten oder einen Abstrich gemacht.. Er sagte mir es käme vom Rücken. Weil ich aber mit der Diagnose nicht zufrieden war, suchte ich einen anderen auf. Der nahm von mir dann Urin und Sperma. Eine Woche später sagte man mir man habe eine geringe Menge an 2 verschiedenen Keimen festgestellt. Darauf hin habe ich 15 Tage Antibiotika bekommen und machte danach nochmal einen Test. Wieder diese Keime und diesmal sogar mit ++. Also wieder Antibiotika für 15 Tage. Jetzt 2 Wochen nach dem Antibiotika schmerzt mein Hoden seit 2 Tagen so sehr das ich kaum sitzen kann. Und das Gefühl in der Spitze ist seit der ersten Antibiotikabehandlung in ein brennen über gegangen. Ich kann normal pinkel und ejakulieren geht auch ohne Probleme oder Schmerze. In der Zwischenzeit war ich beim Orthopäden und bei einer Heilpraktikerin. Der Orthopäde kann sicht nicht vorstellen das es vom Rücken kommt und die Heilpraktikerin hat mich eingerenkt. Keine Besserung. Mittlerweile weiss ich nicht mehr was ich machen soll. Lebensqualität stark eingeschränkt. MeinUrologe möchte mir jetzt eine Massage der Prostata machen. Diese muss ich aber selbst zahlen ind ich möchte nicht wieder hundertevon Euros in etwas stecken was mir nichts bringt. Was kann ich machen. Ich bitte um Hilfe!!!

  • Re: Eichelspitze Missgefühl

    Das ist etwas schwer zu bewerten... vermutet der Urloge eine Prostatitis wäre die antibiotische Therapie richtig. supportlive Therapie mit Ibuprofen?

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Eichelspitze Missgefühl

      Vielen Dank für die Hilfe. Ja er meint schon. Und die Massagen sollen das lindern. Kostet aber um die 200 Euro. Nun weiß ich nicht so recht. Was meinen Sie mit "supportlive"? Kann dieses Gefühl auch von einem Problem mit dem Enddarm entstehen?

      Kommentar


      • Re: Eichelspitze Missgefühl

        Die Massage kann unterstützen - wichtig aber die antibiotische Therapie ...
        Meine Vermutung hatte ich ja gesagt.... Konjunktive in der Medizin immer möglich.

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar