• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Frage zu Harnstatus

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frage zu Harnstatus

    Guten Tag!

    Ich weiß nicht, ob ich hier im richtigen Forum bin, ich stelle dennoch einfach meine Frage:

    Bei mir wurde im Rahmen einer urologischen Routineuntersuchung schwach Bilirubin im Harn gefunden (zusätzlich spuren von Keton, das Urobilinogen lag bei 0.2). Mein Urologe hat beim Hinausgehen gemeint "ev nochmal überprüfen".. bin dann zwei Tage später nochmal zum Hausarzt, der hat nochmal einen Harnstatus gemacht, dort war Bilirubin Negativ. Der Urin ist normal gelb. Inwieweit ist das ein Grund zur Sorge? Vielen Dank für die Antworten.

  • Re: Frage zu Harnstatus

    Entscheiden muss natürlich der untersuchende Arzt. Ich halte es für normal.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar