• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Bein und Genitalschmerzen nach Magen-Darm Erkrankung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bein und Genitalschmerzen nach Magen-Darm Erkrankung

    Guten Tag,

    ich bin männlich, 24 Jahre alt und Kämpfe derzeit mit den Folgen zweier Erkrankungen über die letzten 14 Tage.
    ​Ich wäre sehr froh über einen Rat.

    Zu Anfang hatte ich vor zwei Wochen eine spontan auftretende schwere Magen Darm Grippe. Ärztlich wurde diese kurz abgeklärt, da es mich recht heftig erwischt hatte – wobei ich nicht definitiv weiß was ich am Magen hatte. Laut Arzt reichte da einfache Ruhe.
    Diese Erkrankung samt schwerer Übelkeit hielt ca eine Woche an, wobei ich mich direkt im Anschluss bei jemandem mit einer Bronchitis angesteckt habe.
    Diese klingt nun langsam ab und ich habe nur noch Kopfschmerzen und leichten Husten.

    Ich war ursprünglich froh nun durchatmen zu können doch habe ich jetzt seit 3 Tagen Schmerzen in der rechten Leistengegend, dem rechten Hoden und der Innenseite des rechten Beins. Als diese Schmerzen vor zwei Tagen anfingen konzentrieren sie sich auf die (wahrscheinlich) Lymphknoten der Hüfte (nicht merkbar geschwollen). Da nun aber gleich bleibend spürbar unangenehm der Hoden schmerzt bin ich nachdenklich.
    Strahlt hier tatsächlich der Schmerz so weit von den Lymphknoten nach den zwei Krankheiten oder könnte es ein anderes Problem geben? Der Schmerz im Hoden fühlt sich wie ein dauerhaft leichtes einklemmen an, er ist nicht geschwollen und es gibt keine Veränderung bei Berührung.

    Ich befinde mich leider zu allem überfluss im Ausland und habe keine leichte Möglichkeit einen Arzt aufzusuchen. Ich würde mich daher sehr über einen Rat freuen.

    Herzliche Grüße

  • Re: Bein und Genitalschmerzen nach Magen-Darm Erkrankung

    Nachtrag:
    Bei genauerem Abtasten habe ich eine leichte Schwellung des rechten Hoden feststellen können.
    Ich bin nun leider noch 2 wochen im Ausland. Sollte ich trotzdem hier einen Arzt aufsuchen? (Unvorbereitet leider keine Versicherung hier)

    Kommentar


    • Re: Bein und Genitalschmerzen nach Magen-Darm Erkrankung

      Es hängt ein wenig vom Verlauf ab. Wenn es sich verschlechtert, eher zum Arzt. Etwas Ibuprofen ist erlaubt. Ruhe sicher gut. Hoden ggf. auch etwas kühlen.

      Lieben Gruß

      Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

      Kommentar