• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

ClobeGalen Creme/Handekzem

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ClobeGalen Creme/Handekzem

    Sehr geehrter Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,

    aufgrund eines Handekzems muss ich seit ein paar Tagen ClobeGalen-Creme (mit dem Wirkstoff Clobetasolpropionat) zweimal täglich auf beide Hände auftragen. Kann ich guten Gewissens mit meinen Händen meinen Genitalbereich berühren, oder sollte ich die Hand davor gründlich abwaschen oder gar Handschuhe tragen?

    Vielen Dank im Voraus und viele Grüße


  • Re: ClobeGalen Creme/Handekzem

    Das sollten Sie den verordnenden Arzt fragen!

    Es handelt sich um ein recht starkes Corticoid, das über die Haut natürlich aus systematisch wirkt.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar