• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Prostataentzündung als Ursache für vorzeitige Ejakulationen?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Prostataentzündung als Ursache für vorzeitige Ejakulationen?

    Guten Tag,

    ich leide an einer chronischen Prostataentzündung, weswegen ich in Behandlung bin. Seit kurzem ist es nun so, dass es bei mir zu vorzeitigen Samenergüssen kommt. Laut https://www.vorzeitige-ejakulation.info/ursachen/ kann dies an Prostataproblemen liegen. Ist das richtig? Kann das eine "Begleiterscheinung" der chronischen Prostataentzündung sein? Wenn ja, gibt es da Medikamente, oder muss man das anders händeln?

    LG


  • Re: Prostataentzündung als Ursache für vorzeitige Ejakulationen?

    Eine Ejaculatio praecox kann an einer Prostatitis liegen, deren Behandlung dann auch die Therapie er Ejaculatio praecox sein sollte.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar