• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Geschwollene und Schmerzende Nebenhoden

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Geschwollene und Schmerzende Nebenhoden

    Guten Tag,

    Anfang März hatte ich mittelstarke Schmerzen bei meinem linken Nebenhoden gespürt und bin darauf zu einem Urologen gegangen, der eine Nebenhodenentzündung diagnostizierte und mir Ciprofloxacin für 3 Wochen verschrieb. Diese Nebenhodenentzündung hatte ich schon öfters - zuletzt Dezember 2016.
    Anfangs ließen die Schmerzen etwas nach, aber richtig weg sind sie nicht. Hinzukam ein stetiges leichtes Gefühl des Wasserlassens. Außerdem habe ich nach dem Ejakulieren ein unangenehmes Gefühl in der Harnröhre und es kommt ca. bis 1 Stunde danach immer noch ein paar Tropfen raus, was sonst nicht der Fall ist.

    Daher war ich vor ein paar Tage nochmal beim Urologen, der mein Urin prüfte und Ultraschall an Nieren, Blase und Hoden machte. Alles befundlos. Er meinte, die Druckschmerzen seien so etwas wie ein "Nachwehen", wobei ich diese Schmerzen solange nach der Antibiotika-Einnahme bisher nicht hatte. Er meinte, ich solle nochmal 2 Wochen abwarten.

    Nun melde ich mich hier und bitte um Rat, da ich immer noch die Schmerzen habe, sobald ich den linken Nebenhoden leicht berühre und er sichtlich leicht geschwollen ist.
    Wie kann das sein, wenn es doch kein Befund gibt?

    Ich bedanke mich schon im Voraus für Ihren Rat!

    MfG
    Henryk


  • Re: Geschwollene und Schmerzende Nebenhoden

    Es kann schon sein, daß der Nebenhoden noch längere Zeit schmerzhaft ist.

    Lieben Gruss Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar