• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nach Teilbeschneidung wird der erigierte Penis nicht mehr lang

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nach Teilbeschneidung wird der erigierte Penis nicht mehr lang

    Ich bin 47 und habe mich endlich zu einer Teilbeschneidung entschlossen, da die Vorhaut zu eng wurde und einige Risse sich bildeten. Ein schmerzfreier Sex war nicht mehr möglich, ein Zurückziehen der Vorhaut im steifen Zustand auch nicht mehr. Nach der Operation (5Tage) muss ich nun feststellen, dass sich hinter der Naht ein riesen Geschwulst auf der Oberseite des Penis gebildet hat. Also nicht auf der Eichel. Mein Penis ist im unerigiertem Zustand bisher recht klein gewesen, wächst aber erigiert auf die ca. 3 fache Länge an.Bisher.
    Verspüre ich nun nach der OP nachts eine Erektion und sehe meinen Penis an, dann ist es so, dass es sich wie ein steifer Penis anfühlt, der Penis selbst wird jedoch nicht grösser oder länger, sondern die Erektion geht komplett in das Geschwulst rein. Dieses wird also noch grösser.
    Muss ich mir Sorgen machen ? Vielen Dank


  • Re: Nach Teilbeschneidung wird der erigierte Penis nicht mehr lang

    Sinnvoll ist es sicher den Operateur noch einmal die Wunde ansehen zu lassen. Ich kann es so hier kaum bewerten!

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar