• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schlaffer Penis bei Amerikanern beim Sex

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schlaffer Penis bei Amerikanern beim Sex

    Sehr geehrter Herr Dr,

    mir ist aufgefallen, das bei vielen Amateur-Sex-Tapes die man im Internet finden kann (ich meine jetzt nicht direkt die künstlich wirkenden Pornodarsteller), der beschnittene Penis während des gesamten "Aktes" zwar normal aussieht, also keine übergroßen Dinger wie man es aus Pornofilmen kennt, dieser jedoch nie "richtig hart" wird, immer so schwabbelig ist und bleibt und wenn diese dann ejakulieren das Sperma immer sehr zaghaft aus dem Penis kommt.

    Ich bin kein großer Fan von Pornos aber mir ist es eben aufgefallen..

    Liegt sowas an der Beschneidung?


  • Re: Schlaffer Penis bei Amerikanern beim Sex

    Dazu kann ich nichts sagen.......

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Schlaffer Penis bei Amerikanern beim Sex

      Viel offizielles kann man dazu echt nicht sagen, denn Studien dazu gibt es nicht wirklich ernsthaft oder groß...und das will glaub auch wirklich niemand ernsthaft untersuchen und wissen...aber vielleicht das hier
      http://www.zwangsbeschneidung.de/arc..._Hakenberg.pdf
      "Zuverlässige medizinische Daten zu den Auswirkungen einer Beschneidung im Kindesalter gibt es kaum, lediglich wenige Untersuchungen. Eine dänische Studie mit Befragung beschnittener und unbeschnittener Probanden und Ihrer Partnerinnen berichtet als einzige über eine geringfügige Zunahme sexueller Dysfunktionen bei Paaren mit beschnittenen Männern."

      Wobei ich schon mal gelesen habe, dass Amerika und Israel, die einzigen westlichen Länder mit routinemäßiger Säuglingsbeschneidung ca. 50% der weltweiten Viagraproduktion konsumieren...auch ein Hinweis?

      Kommentar