• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Delle im Penis?!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Delle im Penis?!

    guten Tag, zu meinem erschrecken finde ich in letzter Zeit immer mehr Probleme an meinem Penis. Habe jetzt gemerkt das eine kleine Stelle an meinem Glied sich leichter Eindrücken lässt bei Erektion als die anderen Stellen am Schaft, also nicht so hart wird. Habe im Internet was gelesen das mehrere solche "Dellen" haben. Frage mich nun 1) ob ich das dadurch verursacht habe das ich mit einem Finger an mehreren Stellen bei Erektion fester reingedrückt habe um zu sehen ob er gleichmäßig steif wird. 2) Kann man hierbei etwas irreversibel schädigen? (Schmerzen hat ich beim reindrücken nur ganz leichte) also entsteht jetzt an diesen Stellen Narbengewebe? 3) kann man diese weniger durchblutete Stelle wieder "reparieren" ? Mit freundlichen Grüßen, derFrager90


  • Re: Delle im Penis?!

    ich finde es schon merkwürdig....
    Auch mit der Erstellung eines "Neuen Themas" werden meine Antworten kaum anders ausfallen. Sie waren doch beim Urologen....
    Ich hatte Ihnen geraten, ggf. einen 2. Kollegen aufzusuchen, wenn Sie dem ersten Urologen nicht vertrauen. Genau das sollten Sie tun

    Ich kenn den Befund nicht - und der ist für die Beantwortung Ihrer Fragen nun einmal nötig. Wenn Sie den Eindruck haben, sie drücken zu fest - dann lassen Sie das doch einfach! Normaler Druck schädigt den Penis nicht.....

    Mit freundlichen Grüßen

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Delle im Penis?!

      Ja ich werde mich um eine zweitmeinung bemühen. Der Urologe hatte nur durch Abtasten gesagt, es seien Bindegewebsverdickungen und keine Verhärtungen feststellbar. Das war seine Diagnose. Dass diese Bindegewebsverdickungen durch Verletzungen vllt entstanden sind, fügte er hinzu..nun hab ich halt Angst das diese Narben? zu IPP führen. Ja ich habe nur gedrückt als ich ihn abgesucht habe auf gleichmäßige Erektionshärte und hatte halt vllt kurz mal sehr leichten 'Schmerz' durch den Druck, das wird doch nicht gleich zu nem Schaden führen?! Kann man auch ohne Schmerzen was beschädigen am Penis? Auch habe ich den Hoden abgesucht nach Knubbeln wie hier oft welche berichtet haben und habe etwas verdicktes längliches gefunden, aber bin dann drauf gekommen das es der Samenleiter ist. Habe ihn beim absuchen auf Verdickungen zwischen den Fingern leicht gerieben und hatte aufeinmal kurz nen spürbaren Schmerz, der nach ner halben Minute wieder weg war...danach nigs mehr...habe ich ihn vllt beschädigt oder gar durchtrennt? Mit freundlichen Grüßen. DerFrager90

      Kommentar


      • Re: Delle im Penis?!

        Ich gebe es auf......

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar